Teamspeak 3 Server - Traffic loggen und Filetransfer deaktivieren

Pit905

New Member
Hallo,

ich möchte ein Server-Sponsoring eröffnen und dafür brauche ich wöchentlichen Log von verbrauchtem Traffic der Teamspeak 3 Virtual-Server.

Außerdem muss ich den Filetransfer auf allen Servern deaktivieren, sodass man keine Dateien mehr hochladen kann, aber noch Icons hochladen kann.

Wie geht das?

Danke im Vorraus!
 
Eine ATHP Lizenz vorausgesetzt, würde ich an deiner Stelle ein Webinterface für das Projekt benutzen. Die gängigen können die angefragten Parameter definieren und reglementieren.
 

nexus

Well-Known Member
Ich habe eine ATHP Lizenz.
Dann sollte man das sinnvollerweise dazuschreiben. Wegen des Feiertags waren die Glaskugeln im Hellseherladen leider ausverkauft ;)

Die NonProfit währe außerdem garnicht mehr Gültig nach dem Datum des Threads.

Eine NPL verlängert sich automatisch, solange sie aktiv genutzt wird...nur mal so nebenbei.
 

nexus

Well-Known Member
Not True, eine Verlängerung muss Jährlich Manuel durchgeführt werden.

Kann ich so nicht bestätigen. Ich betreue unter anderem einen Server, auf dem schon seit etwa 2 Jahren ein TS3-Server mit NPL läuft. Das Keyfile wird alle 6 Monate ohne jegliches Zutun meinerseits aktualisiert.

Hier mal die letzten beiden Aktualisierungen:
type : Nonprofit
start date : Mon Dec 24 00:00:00 2012
end date : Tue Jun 25 00:00:00 2013
max. virtual servers: 10
max. slots : 512
description : TeamSpeak 3 Non-Profit License
type : Nonprofit
start date : Fri Jun 21 00:00:00 2013
end date : Wed Dec 25 00:00:00 2013
max. virtual servers: 10
max. slots : 512
description : TeamSpeak 3 Non-Profit License
Mag vielleicht dem Umstand geschuldet sein, daß es sich noch um eine NPL handelt, die nach den alten Richtlinien vergeben wurde.
 

Eve

New Member
Kann ich so nicht bestätigen. Ich betreue unter anderem einen Server, auf dem schon seit etwa 2 Jahren ein TS3-Server mit NPL läuft. Das Keyfile wird alle 6 Monate ohne jegliches Zutun meinerseits aktualisiert.

Hier mal die letzten beiden Aktualisierungen:


Mag vielleicht dem Umstand geschuldet sein, daß es sich noch um eine NPL handelt, die nach den alten Richtlinien vergeben wurde.

Merkwürdig, ich hab noch ne NPL aus Mitte 2010 - Die Musste ich 2012 auf 2013 Manuel Verlängern
 

nexus

Well-Known Member
Merkwürdig, ich hab noch ne NPL aus Mitte 2010 - Die Musste ich 2012 auf 2013 Manuel Verlängern
Das ist dann in der Tat merkwürdig :confused:
Vielleicht kann ja noch jemand, der tiefere Einblicke in die NPL-Verwaltung hat, Genaueres dazu sagen und eine Erklärung lieferen, warum es bei uns beiden so unterschiedlich abläuft/ablief.
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Meine brauchte ich nicht verlängern und die hatte ich ein ~ halbes Jahr vor der Lizenzänderung seitens TeamspeakUSA. Auf Änderungen der Lizenzbestimmungen hat man mich nicht hingewiesen, was für mich wiederum heißt, dass für mich die alten Bestimmungen gelten.

Achja, falls die irgendwann die NPL sperren, dann hoste ich Mumble weiter. Wen das stört, der soll sich einen TS-Server mieten und gefälligst an die Preise gewöhnen. Ich stelle ein paar Leuten den Server zur Verfügung, die dafür nicht zahlen.
 
Last edited by a moderator:

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Entweder du siehst nach, ob der Teamspeak-Server natives traffic accounting unterstützt den du mittels query abfragen kannst oder du nutzt iptables dafür:

http://unix.stackexchange.com/questions/41765/traffic-stats-per-network-port

Einfach eine Regel für alle vergenen TS3-Server-Ports anlegen und dann mit einem Script abfragen. Das kannst du entweder manuell machen oder du programmierst dir ein Script mit einer Sprache deiner Wahl und schreibst die ausgelesenen Werte in eine Tabelle. Alternativ könntest du aber auch Munin oder irgend ein anderes Monitoring-Tool deiner Wahl nutzen. Für Munin wirst du unter anderem auch viele Beispiele finden.
 
Top