Switch 8-12 Ports smart managed

naich

Registered User
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem Switch für zu Hause.
Wichtig sind mir:
  • mindestens 8 Ports, optimal wären 12 Ports
  • VLANs
  • statisches einfaches Layer 3 Routing (für Testzwecke)
  • ACLs, nicht jedes Gerät soll auf jedes Gerät zugreifen können
  • niedriger Stromverbrauch <= 11 Watt
  • Sicherheit / Hersteller vertrauenswürdig

Bisher fand ich den Cisco SG350-10 10-Port Gigabit Managed Switch für 190 €.
Würdet ihr diesen nehmen oder eher zu einem anderen Hersteller tendieren?
(z.B. HPE OfficeConnect 1920S 8G Switch für 125 €; ist HP vertrauenswürdiger als Cisco?)
 
Last edited by a moderator:

Linevast

New Member

vb-server

Registered User
Ich persönlich würde keine MikroTik Switche kaufen. Können kein LACP in Hardware, STP steht erst am Anfang und hat so seine Probleme.
 

naich

Registered User
Damit müsste Cisco eigentlich raus sein :)
Von dem zusätzlichen Funktionsumfang ist der Cisco her großartig mit Policy Based Routing, DHCP Server, ... Aber eigentlich ist Cisco raus

Beim HPE OfficeConnect 1920S 8G Switch bin ich nicht sicher, ob dieser auch ACLs auf MAC-Ebene bietet oder nur auf IP-Ebene. Auf Screenshots von der Weboberfläche steht nur "ACL (IPv4)" und "ACL (IPv6)".
Aber im Handbuch steht "Up to 50 inbound entries may be configured based on IPv4 source and destination IP and MAC address". Also sollte kein Thema sein oder?
 
Last edited by a moderator:
Top