[Suche] Root-Server

S

SGD

Guest
Hallo.
Ich suche einen möglichst günstigen Server, sowie paar Tipps, was gut sein könnte.

Habe derzeit einen VServer: 2GB, Suse Linux 8.2, Confixx

Auf was sollte ich achten? Ich bin nicht sehr erfahren in Sachen Server!
Es sollte bedienbar und stabil sein.

- Webmin oder Confixx
- SUse, Debian...
- Linux oder Windows

Der Server sollte min. 8GB (max. 40, es sei den vergleichsweise günstig) Speicher haben und min. 30 GB (250 max. *g*) Traffic bieten.
Keine monatelange Vorrauszahlung und keine utopischen EInrichtugsgebühren.
MfG , Danke
 
S

SGD

Guest
Nochwas - wie viel Arbeitsspeicher ist sinnvoll und welche Frequenz sollte der Prozessor min. haben, damit der bei z.B, 5GB und 25 GB Traffic /MOnat nicht in die Knie geht?
 
S

SGD

Guest
Ein paar Datenbanken sind wichtig.
Aber im Prinzip nix Besonderes (kein Teamspeak, Gameserver oder so)
1 IP reicht auch

- Foren
- Bannertausch
- also nix Besonderes.

Hab noch paar Kunden, die haben nur normale Pages.
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Wie hier bereits mehrfach geschrieben:
Ich betreue zwei Strato Rootserver (SR & LR). Preise liegen bei 39 bzw. 99 € monatlich. Ich bin mit der Leistung der Server immer zufrieden gewesen. Ausfälle gab es bisher keine. OS ist Suse 9.0 und du hast die Wahl zwischen Confixx und ViSAS 2.3.
Vergleich Strato Server http://www.strato.de/server/index_highend.html

mfG
Thorsten
 
S

SGD

Guest
Das sieht natürlich sehr gut aus.
Einrichtungsgebühr ist in Ordnung. Nur sind 40?/Monat schon kein Pappenstil, wenn man noch sehr wenig Geld wieder reinkriegt...
 

miko93

Registered User
Hm, warum bleibst Du denn dann nicht bei einem vServer ?

Es läuft wenig drauf, es soll billich sein, und man kann so ziemlich alles zerschiessen, was man will... da ist so ein Ding doch für Deinen Fall genau richtig, oder ?

Das waren zumindest meine Überlegungen. So bin ich bei einem vServer gelandet...
 
S

SGD

Guest
Das war auch meine Überlegung, aber wenn das Ding dauert den Geist aufgibt, bloß weil mal 10 Leute gleichzeitig was machen...

Da möchte ich lieber was Stabiles.
Und am stabilsten sind leider immer die großen Sachen.
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Ich muss miko Recht geben. Das Preis-/Leistungsverhältnis bei Server4You ist sehr, sehr gut. Ich glaube auch nicht, das 10 'normale' Websites einen vServer in die Knie zwingen bzw. zwingen sollten.

Noch was zu den 39 € bei Strato. Auch das ist ein extrem Preisgünstiges Angebot für einen Rootserver mit 512 MByte Hauptspeicher und 100 GByte Traffic inklusive.

Irgendwann wird ein Rootserverangebot auch unseriös.

mfG
Thorsten
 

miko93

Registered User
Irgendwann wird ein Rootserverangebot auch unseriös.
Jo, meine ich auch. Ein "superbillicher" Dedizierter ist wahrscheinlich auch nicht stabiler als ein "kleiner" vServer.

Nicht, dass Du da vom Regen in die Traufe kommst...
 
S

SGD

Guest
Wie sieht es aus mit 500 MHz, 128MB Ram (zu wenig???), 8GB PLatz und 100 GB/Monat???

Wahlweise mit Debian 3.0 mit/ohne Confixx oder SuSE 8.2 mit/ohne Confixx


Der Vorteil hier wäre:
Meine Daten vom kleinen VServer könnten per LAN übertragen werden.
Monatspreis = VServer-Preis bei Server4you
 
Last edited by a moderator:

miko93

Registered User
Hm, also bei http://www.1st-housing.de ist mir folgendes aufgefallen (kenne den Anbieter nicht weiter):

- Auf der Main Page ist immer noch ein Angebot aufgeführt, das Ende Mai endet (wir haben Juni, oder) ?
- Das Impressum ist m.E. unvollständig. Steuernummer und so Geschichten müssen wohl auch mit drauf.

Mein Eindruck (wie gesagt, ohne weitergehende Erfahrungen): Nicht sehr professionell. Eher "wir können nur billig"...
 
S

SGD

Guest
ABer nochmal die grundlegende Frage. Bei normalem Gebrauch, wie viel Leistung (Taktung, Arbeitsspeicher) müsste ein Server haben, um stabil zu laufen?
 

Huschi

Moderator
Staff member
Definier mal 'normalen Gebrauch'! ;)

Aber für die Meisten würde schon ein 100MHz Rechner reichen. Der Flaschenhals ist eh immer das Internet selbst... :)

huschi.
 
S

SGD

Guest
Also kein Gameserver oder Teamspeak oder sonstige Chatsachen etc.

Eben viele Datenbanken und Benutzer.
 

Huschi

Moderator
Staff member
Mit dem, was nicht darauf laufen soll, hast Du einen guten Ansatz gemacht. Aber leider dann abgebrochen. Es fehlen Angaben über DB-Größe, Nutzer (Hits) pro Tag/Stunde/Minute, ob überwiegend html, php oder perl läuft, wieviel Mails und wieviele Filter durchlaufen die, etc...

Aber ich sag mal, um die Ausgangsfrage zu beantworten:
Ja, ein 500 Mhz mit 128MB könnte reichen.
Wobei z.B. eine Datenbank mit mehr Speicher deutlich schneller wird.
Und der Speicher reicht auf keinen Fall für Servlets (Tomcat) oder andere Java-Anwendungen.

huschi.
 
Top