• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Strato - Hardwareupgrade

FiX

Registered User
Hi.

Ich hab mal eine allgemeine Frage zu Hardwareupgrades (besonders: Strato). Wieso sind diese eigentlich nicht möglich? Wäre doch eine gute Möglichkeit weitere Kunden von 1und1 (und der weiteren Konkurrenz) wegzulocken.

Andere kleine Hoster machen es vor - soviel Arbeit ist es doch auch nicht mal einen Server zu öffnen und zB einen zusätzlichen RAM Riegel einzubauen.

Das könnte ja alles seinen Preis haben (und die zusätzlich gekaufte Hardware würde nach Vertragsende Strato gehören), aber ich würde mich sehr freuen, wenn ich zB bei meinen Strato Rootserver noch zusätzliche 512-1GB Ram einsetzten könnte ohne direkt die größte Servervariante mieten zu müssen.

Kennt jmd genauere Gründe dafür?
 
Ich hab doch schon von jemandem im Forum gelesen, der sich nur den Speicher hat verdoppeln lassen.

Auf Basis dessen würde ich jetzt behaupten, dass es doch geht.

Vieleicht aber kann man nur das größte Paket aufrüsten, weil wenn du nen Mittelklasseserver aufrüstest wollen die ja eher das du das größere Paket nimmst, was eigentlich verstöändlich is. Wenns dann nicht reicht machen se sicher ein Upgrade.

Klingt'n bissl so, als wolltest du denen den Speicherbaustein selber zuschicken... :D
 
Wenn sie es nicht schaffen würden selber einen Baustein wo aufzutreiben, dann würde ich ihnen den auch schicken (und schenken) :D Sie sollen ihn halt nur reinsetzten^^

Ich hab schon den Support gefragt per Mail, da hieß es einfach nur "Nein, das geht leider nicht.".

Ist halt blöd, da ich einfach mehr RAM brauch, aber nicht nur wegen dem RAM direkt in eine höhere Serverklasse wechseln will...
 
Naja, sone Server-Discounter sind ja kein Wunschkonzert... :D
In gewisser Weise hab ich da Verständnis für Kunde und Anbieter...

Ansonsten musste wechseln zu ipx oder so. Aber da lohnt man dann für jedes Upgrade vielleicht ne Extra-Setup-Gebühr. Weiß ich aber nicht 100pro.

Kommt das in Frage? Billiger als nen höherklassigeren Stratoserver zu mieten wirds wohl auch nicht... :rolleyes:

Das Leben is ungerecht :D
 
Ja nee, das macht dann auch keinen Sinn ;)

Hatte mich nur interessiert ob da hier vielleicht jmd genauere Gründe für kennt - ich meine, dass Strato seine Angebote dadurch noch deutlich attraktiver machen könnte (denn nach dem Upgrade ist der Server dann ja auch hochwertiger, sie könnten also die Serverbeschreibungen jeweils auf "mind. 512MB Ram" usw ändern, da manche besser wäre).

Vielleicht kommt es ja irgendwann noch - schön wäre es :) - ansonsten muss halt irgendwann der Wechsel auf einen höheren Server her, vorerst bleibt aber nur erstmal so damit auszukommen.
 
Hallo!
FiX said:
...vielleicht jmd genauere Gründe für kennt
Es lohnt sich für einen großen Anbieter schlichtweg nicht, individuelle Konfigurationen anzubieten.

mfG
Thorsten
 
Hatte grad vor ein paar Tagen eine Kundenumfrage vom Strato zugeschictk bekommen, wo unter anderem genau dieser Punkt abgefragt wurde.

Vielleicht tut sich ja doch was? :)
 
Back
Top