Ständiges missachten der Forumregeln...

monotek

Registered User
Langsam geht es mit wirlich auf die Nerven, dass fast jedes Post von Neuusern in totalem wiederspruch zu den Forenregeln steht, was Rechtschreibung und Fehlerbeschreibung betrifft. Das eine Fehlermeldung genannt wird, kommt auch nur noch in den seltensten Fällen vor.

Ich für meinen Teil habe keine Lust mehr, auf sowas zu antworten, die Forumregeln zu Zitieren oder auf diesen Link zu verweisen, um dann dafür noch vollgemault zu werden.

Ich bin daher dafür, dass noch mal deutlicher zum Ausdruck zu bringen, wie es richtig funktioniert, indem man ne Erklärung über den Postingdialog setzt, wie es auch im <ZENSIERT>forum gemacht wird.

Außerdem sollte man, bei Missachtung der Regeln, nicht 3 mal hinweisen, sondern das Topic gleich sperren. Die Lernkurve von Usern, die merken, dass es anders nicht geht, sollte entsprechend höher sein, als die, die öfters mit so etwas durchkommen.

Wie seht Ihr das?

EDIT FROM SOCIETY: <MOD>Habe mal den Namen des Forums rausgenohmen, wir machen hier keine Werbung zur Konkurrenz ;)</MOD>
 
Last edited by a moderator:

society

Registered User
1.) Wir sind nicht das *****-Forum
2.) Wir bemühen uns den Usern das Nahe zu legen
3.) Es ist Aufgabe der MODs diese User darauf hinzuweisen
4.) Ich verstehe dich... aber viele Lesen erst garnicht die Regeln
5.) Es gibt Leute die haben noch nie in ein Forum geschrieben.
6.) So ein Text vorm Posten ist eventl. hilfreich wäre vielleich eine Überlegung Wert, oder Thorsten?
7.) Mal gucken was die anderen Mods dazu sagen
 
Last edited by a moderator:

monotek

Registered User
1.) Habe ich ja auch nicht behauptet. Nur funktioniert es da ja recht gut.
2.) Nützt ja leider nichts.
3.) Entschuldigung. Ich werde das in Zukunft unterlassen, wenn du dadurch deinen Modstatus bedrohst siehst ;-)
In einer funktionieren Community sollten da aber schon alle User drauf achten, finde ich. Immerhin lesen die Mods sicher auch nicht jedes Post.
4.) Eben aus diesem Grund wäre eine deutlicher Hinweis über dem Posting Dialog angebracht.
5.) Lesen können Sie aber...

EDIT: Die Zensur oben kann ja wohl nicht ganz ernst gemeint sein?
Wie soll man sich ansehen, was ich meine, wenn es wegeditiert wird?!
Und von Werbung kann ja wohl auch keine Rede sein.
Man kann es auch übertreiben!
 
Last edited by a moderator:

society

Registered User
Zu 1) Aber dadurch gehen auch Sinnvolle Sachen flöten, und willst du das? Wir wollen das auf die sanfte Tour machen und nicht immer gleich die User verkraulen.

Zu 3) Ich meine natürlich nicht das man nicht darauf hinweisen soll das finde ich persönlich sogar gut aber ich meinte eher die Sache mit einer Ermahnung, etc. Also ein Schritt weiter.

Zu 4) Ist die Entscheidung des Chefs *G*

Zu 5) Kein Kommentar ;)

Wenn ich denke ich habe zu Beginn genauso nur klein geschrieben, dann kam die Verwarnung... und nun glaube habe ich mich glaube ich doch Verbessert.

Zum Edit: 80% Ernst gemeint. Konkurrenz vielleicht?
 
Last edited by a moderator:
T

Tobster

Guest
Ich finde es zwar auch lästig ständig jemanden daraufhinzuweißen das er ..., aber mir ist es so lieber als von oben herab jemanden das Post zu schließen und ohne Antwort da stehen zu lassen. Und ich erinnere daran wir haben auch Mitglieder die körperlich nicht in der Lage sind den Forumregeln nachzukommen.
Und ich wette auch den älteren Hasen hier im Forum, ausgenommen den Autoren der Forumregeln oder Mitgliedern aus dieser Zeit, ist das beim ersten Mal posten auch passiert. Und damit meine ich nicht Kleinschreiben oder so, sondern posten ohne die Regeln vorher gelesen zu haben!
Ferner haben wir in letzter Zeit und ich beziehe mich da auf die letzte Woche auch mal jemand neues gehabt, der sein Problem besser geschildert hat, bei seinem ersten Post hier, als ich nach fast 200. Spricht zwar nicht gerade für mich aber egal.
Und jetzt sollten wir hier aufhören darüber zu diskutieren, weil das hört sich mehr nach dem *****-Forum als als nach dem "Server Support Forum".
 

society

Registered User
Regeln ist wie das Impressum... oder die AGBs.
Lesen tut man die nur wenn eh zu spät ist ;)

Aber ich bin trotzdem mal gespannt was meine Koleggen dazu meinen.
 

monotek

Registered User
Also Sorry. Aber so ne Zensur, dass man nicht mal den Namen eines anderen Forums nennen darf, ist in meinen Augen einfach Kindergarten.
Wo besteht den bei 2 kostenlosen Foren bitte die Konkurrenz?
Hat man hier Angst, dass die Leute merken könnten, dass es auch noch woanders fähige Leute gibt? Erhebt das SSF etwa den Anspruch das einzige ware Forum zu sein?

Imho ist das viel überheblicher als nen User dafür zu bestrafen, dass er die Regeln nicht befolgt hat...

Dazu hätte ich dann bitte auch noch gern ein Statement der Admins, da ich ungern in einem Forum verweilen würde, was Microsoft Methoden an den Tag legt.
 

society

Registered User
Monotek: Es gibt überall fahige Leute. In diesem Forum sowie auch in deinen genannten Forum ( Ja das Böse Rootforum das nicht genannt werden darf ;) )

Aber Hey wir sind das Ultimative Einzige Ware Forum überhaupt, oder nicht? ;)
Nimm doch mal die Sache mit Humor.
 
T

Tobster

Guest
monotek said:
Also Sorry. Aber so ne Zensur, dass man nicht mal den Namen eines anderen Forums nennen darf, ist in meinen Augen einfach Kindergarten.
Das was du jetzt veranstaltest ist Kindergarten. Mehr kann man dazu nicht sagen.
 

monotek

Registered User
Tobster said:
Das was du jetzt veranstaltest ist Kindergarten. Mehr kann man dazu nicht sagen.
Ich glaube eher, dass man das "Kritik üben" nennt.
Wenn du da Verständnisprobleme hast, erklär ich dir in dem Zusammenhang auch gern noch "Kritik annehmen und konstruktiv diskutieren" per PM genauer.
 
Last edited by a moderator:
B

Briese

Guest
Hallo, dass mit den " Zensieren" von Forenbeiträgen ist halt so eine Sache ( Deutsches Recht ).

Da ich ( längere Zeit ) Portalbetreiber einer größeren Community war ( society kennt mich ;) ), sollte man sich überlegen, warum und wie ich einen Beitrag Zensiere.

Ein Link zu einer anderen Community die sich mit Rootserver beschäftigt, ist in meinen Augen kein Grund diesen zu entfernen.

Nur meine Meinung :D

Gruß Briese
 
S

server4downs

Guest
Endlich mal wieder was zum Streiten!
Juchu!
Jungs, kommt, nehmt euch doch mal wieder zusammen und hört mit dieser lächerlichen Aufzählerei auf denn
1. sind wir keine Maschinen
2. ist erstens eine Aufzählung und stinkt daher und
3. haben Aufzählungen in solcher Art etwas Belehrendes, was nicht gerade angenehm rüberkommt ;)

Um ehrlich zu sein habe ich die Regeln auch noch nicht wirklich gelesen. Ich vermute daher, dass Regel 3 irgendwas über die Rechtschreibung sagt ;)
Ist mir aber auch egal. Ich schreib eh mit Groß- und Kleinschreibung, da ich diesen Internet-Stiel zum Kotzen finde.

Ich würde mich doch um ein wenig wärmeren Ton hier wieder freuen.
Denn ansonsten kann man ja gleich zum "anderen" Forum wechseln.
Vielleicht lässt Thorsten hier (mit seiner stehts diplomatischen Art) etwas zu obigen Thema ab, damit alle Dinge wieder ins richtige Licht rutschen und wir hier jetzt nicht über Seiten das "Rumrechten" anfangen.
So etwas ist in meinen Augen kindisch.

Take it easy!
 

cybernatic

Registered User
monotek said:
Langsam geht es mit wirlich auf die Nerven, dass fast jedes Post von Neuusern in totalem wiederspruch zu den Forenregeln steht, was Rechtschreibung und Fehlerbeschreibung betrifft. Das eine Fehlermeldung genannt wird, kommt auch nur noch in den seltensten Fällen vor.

Ich für meinen Teil habe keine Lust mehr, auf sowas zu antworten, die Forumregeln zu Zitieren oder auf diesen Link zu verweisen, um dann dafür noch vollgemault zu werden.

Ich bin daher dafür, dass noch mal deutlicher zum Ausdruck zu bringen, wie es richtig funktioniert, indem man ne Erklärung über den Postingdialog setzt, wie es auch im <ZENSIERT>forum gemacht wird.

Außerdem sollte man, bei Missachtung der Regeln, nicht 3 mal hinweisen, sondern das Topic gleich sperren. Die Lernkurve von Usern, die merken, dass es anders nicht geht, sollte entsprechend höher sein, als die, die öfters mit so etwas durchkommen.

Wie seht Ihr das?

EDIT FROM SOCIETY: <MOD>Habe mal den Namen des Forums rausgenohmen, wir machen hier keine Werbung zur Konkurrenz ;)</MOD>

Sorry, diesen Post von dir empfinde ich als Frechheit , Ignorant und Arogant...
Bei solchen dingern geht mir der Hut hoch...
Schon mal daran gedacht das unter denen , die viele fehler in der Rechtschreibung haben ggfs. auch Menschen mit Defiziten sein könnten.

Abgesehen davon ,wirst du doch in der lage sein 10 Worte Logisch so zu Verküpfen , das du auch Verstehst was gemeint ist.
und nein es ist nicht meine Aufgabe .. dennoch würde ich dir darauf Antworten.. dann geh doch in ein anderes Forum.
Evtl. bringen die User dort ja das Qualifizierte Post´s , die auch direckt die Lösung beinhalten...! ;)

Sorry wenn ich jetzt etwas Persönlich geworden bin...
Ich musste selber hart dafür lernen das meine Sätze überhaupt lesbar sind...
abgesehen von den Buchstaben drehern durch´s schnelle Tippen , aber selbst das Überlese ich bei anderen leuten...viele Wissen um Ihre Schwäche...

Hier geht es darum das Leut´s mit Wissen , dieses weitergeben weil es ihnen Spass macht über Prob´s u.ä.. zu diskutieren und noob´s einen lösungsweg aufzuzeigen...

Und sicher nicht um die Beurteilung meiner Rechtschreibung .. wenn ich das brauche gehe ich in ein Rechtschreib Forum ;)

Einzig wo ich dir zustimme.. ist die Fehler beschreibung...
Wenn ich denn den Fehler genau Verifizieren kann , sollte ich Ihn auch schon Beschreiben.

Andererseits... man muss nicht bei allen themen seinen Senf dazu geben .. es reicht meist wenn man dazu was schreibt wo man auch etwas zu zusagen hat oder kann!

Ist meine Persönliche Meinung...
Da ich mich als Legasteniker durch deinen Post angegriffen und in gewisser Form sogar Diskriminiert fühle.
Und nein Lagas. sind nicht Doof... oder so... einige der besten Rechen schneller und genauer als ein Taschenrechner...
Man kann halt nicht überall der beste sein :D

p.s.
ansonsten ist das Thema in der tat mehr für den Kindergarten ..
Abteilung du hast mein rotes Sandförmschen vertauscht. :D
 
Last edited by a moderator:
T

Tobster

Guest
Schon ******e

monotek said:
Ich glaube eher, dass man das "Kritik üben" nennt.
Wenn du da Verständnisprobleme hast, erklär ich dir in dem Zusammenhang auch gern noch "Kritik annehmen und konstruktiv diskutieren" per PM genauer.
Les dir doch mal durch was hier sonst so steht und dann les mal was ich geschrieben habe. Vielleicht erkennst du dann das du gerade so was von der Bahn abkommst...
Aber du kannst mir ja gerne sobald du in die Grundschule kommst eine pm schreiben.
 

thenull

Blog Benutzer
Hi,
also ehrlich gesagt finde ich auch, dass ihr euch ein bisschen am Riemen reissen solltet, da das Ganze jetzt etwas entartet...
In gewisser Weise muss ich monotek Recht geben, da es User gibt, die ohne Punkt, Komma oder sonst etwas schreiben. undwerwillschon sowaslesenWollenichnicht
Dabei sind aber - zumindest bei mir - nicht Leute gemeint, die eine Lese-/Rechtschreibschwäche oder sonstige Defizite haben, sondern Leute, die theoretischerweise - wenn sie nicht so faul(?) wären - die Verwendung der Shift-Taste und Co beherrschen...
Das mit den Fehlerbeschreibungen stimmt auch - was nützt es, wenn jemand schreibt "Problem mit Confixx" - "Hallo, mein Script geht nicht mehr, wer kann mir helfen" ;)
Viele Grüße,
die NULL
 

monotek

Registered User
cybernatic said:
Schon mal daran gedacht das unter denen , die viele fehler in der Rechtschreibung haben ggfs. auch Menschen mit Defiziten sein könnten.
Leider gehe ich in meienm Post lediglich von der Mehrheit der User aus, die können aber nicht wollen. Würde ich in allen meinen Postings Minderheiten ausschließen, wären die doppelt so lang. Du hast sicher Verständnis dafür, dass mir dafür die Zeit zu schade ist.

cybernatic said:
Abgesehen davon ,wirst du doch in der lage sein 10 Worte Logisch so zu Verküpfen , das du auch Verstehst was gemeint ist.
Wenn du die Posts der letzten Tage etwas aufmerksamer gelesen hättest, wäre dir vielleicht aufgefallen, dass eineige Posts auch von anderen Usern nicht mehr verstanden werden konnten, da es einfach eine sinnlose Aneinanderreiung von Worten war, die wohl nur für den Postenten selbst Sinn ergeben haben. Ich verzichte hier mal lieber auf die Quotes solcher Postings...

cybernatic said:
Sorry wenn ich jetzt etwas Persönlich geworden bin...
Ich musste selber hart dafür lernen das meine Sätze überhaupt lesbar sind...
abgesehen von den Buchstaben drehern durch´s schnelle Tippen , aber selbst das Überlese ich bei anderen leuten...viele Wissen um Ihre Schwäche...
Nochmal zum mitschreiben. Mir geht es nicht um gelegentliche Fehler. Es geht um die permanente Kleinschreibung und das Weglassen jeglicher Satzzeichen.

cybernatic said:
Hier geht es darum das Leut´s mit Wissen , dieses weitergeben weil es ihnen Spass macht über Prob´s u.ä.. zu diskutieren und noob´s einen lösungsweg aufzuzeigen...
Mir macht es aber keinen Spass mehr, wenn die Fragen in so einer Form gestellt werden, was zu Folge hat, dass ich auf solche Postings einfach nicht mehr antworte. Da ich sicherlich nicht der Einzige bin der das so handhabt, ist das ein klassisches Eigentor, für den der die Frage stellt.

cybernatic said:
Andererseits... man muss nicht bei allen themen seinen Senf dazu geben .. es reicht meist wenn man dazu was schreibt wo man auch etwas zu zusagen hat oder kann!
Das halte ich auch so.
In Letzter Zeit schreibe ich sogar eher weniger, weil mir die Postings keine Antwort wert sind.

cybernatic said:
Ist meine Persönliche Meinung...
Da ich mich als Legasteniker durch deinen Post angegriffen und in gewisser Form sogar Diskriminiert fühle.
Und nein Lagas. sind nicht Doof... oder so... einige der besten Rechen schneller und genauer als ein Taschenrechner...
Man kann halt nicht überall der beste sein :D
Ich hatte in meinem Post, wie schon angedeutet, keine Legasteniker gemeint, sondern Leute die es einfach einen Dreck interessiert, wie sie schreiben.

Hier nochmal ein Zitat aus dem von mir geposteten Link:

http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html

Schreibe in klarer, grammatikalisch korrekter Sprache.

Wir wissen aus Erfahrung, dass Leute mit oberflächlichem und schlampigem Schreibstil auch oberflächliche und schlampige Denker und Coder sind (jedenfalls oft genug, um darauf wetten zu können). Solchen Leuten Fragen zu beantworten, lohnt sich nicht; mit dieser Zeit können wir etwas Besseres anfangen.

Es ist also wichtig, deine Fragen klar und deutlich zu formulieren. Wenn Dir das zu mühsam ist, ist es für uns zu mühsam, auf deine Frage einzugehen. Verwende ein wenig Zeit darauf, an deiner Sprache zu feilen. Sie muss nicht steif und formal sein – in der Hackerkultur schätzt man zwanglose, humorvolle und präzise Sprache. Aber sie muss präzise sein; das ist ein Anzeichen, dass du mitdenkst und aufmerksam bist.

Verwende korrekte Rechtschreibung, Interpunktion und Großschreibung. Schreibe NICHT ALLES GROSS, das wird als Schreien empfunden und gilt als unhöflich. (Vollständige Kleinschreibung ist einen Deut weniger nervtötend, ist aber auch schwer zu lesen. Einem Alan Cox wird man so etwas vielleicht durchgehen lassen – Dir nicht.)

Im Allgemeinen, wenn du wie ein halb-alphabetisierter Dussel schreibst, wirst du wahrscheinlich ignoriert werden. Der Schreibstil eines l33t script kiddie hax0r ist der absolute Tod und garantiert Dir eisiges Schweigen (oder bestenfalls eine Portion Hohn und Sarkasmus) als Rückantwort.

Wenn du in ein Forum postest, das nicht deine Muttersprache verwendet, darfst du mit einer gewissen Nachsicht für Rechtschreib- und Grammatikfehler rechnen – nicht aber mit Gnade für Faulheit (und ja, wir erkennen in der Regel den Unterschied). Schreibe in Englisch, wenn du die Sprache des betreffenden Forums nicht kennst. Beschäftigte Hacker neigen dazu, unverständliche Fragen zu löschen, und Englisch ist nun einmal die Lingua Franca im Internet. Wenn du in Englisch schreibst, minimierst du die Wahrscheinlichkeit, dass deine Frage ungelesen bleibt.
cybernatic said:
ansonsten ist das Thema in der tat mehr für den Kindergarten ..
Abteilung du hast mein rotes Sandförmschen vertauscht. :D
Dann frag ich mich wieso du dazu so ein langes Post verfasst...




Tobster said:
Les dir doch mal durch was hier sonst so steht und dann les mal was ich geschrieben habe. Vielleicht erkennst du dann das du gerade so was von der Bahn abkommst...
Aber du kannst mir ja gerne sobald du in die Grundschule kommst eine pm schreiben.
Wenn du mit den persönlichen Beleidigungen fertig bist und dir auch mal was zum Thema einfallen sollte, kannst du dich gerne nochmal bei mir melden.
 

society

Registered User
Also Steiten bringt doch nix ;)
Ich sage dazu ihr solltet alle nochmals die
Regeln lesen besonderst den Punkt 10
 
Last edited by a moderator:
S

server4downs

Guest
Vielleicht sollten wir alle mal zusammen ein Bier trinken gehen.
Ich kenne das von früher... man steigert sich doch sehr schnell in ein Thema rein und fühlt sich sofort persönlich angegriffen. Vielleicht solltet auch ihr mal die Dinge ein bisschen lockerer sehen, denn wenn man hier schon solche Themen lesen muss, dann denkt sich ein alteingesessener "server4downs" so langsam, dass er im falschen Forum ist.
Ich bin unter anderem nur wegen dem guten Umgangston hier.
Also, bevor ihr hier weiterpostet solltet ihr eventuell eine Nacht drüber schlafen, oder?

Ihr dürft mich "Vermittler" nennen :p

P.S.:
Diese Internet-Krankheit wird man wohl nie ausrotten können. In unserem Board ist es sogar schon unmachbar die Moderatoren von der Problematik zu überzeugen ;)
 
Last edited by a moderator:

Huschi

Moderator
Staff member
Hallo Leute,

als Moderator und ernsthafter Verfechter des Punkt 3 (alle die nicht wissen worum es geht bitte klicken!) bin ich froh, daß hier eine Diskussion stattfindet, die nicht über Pro und Kontra von Punkt 3 geht, sondern um die Durchsetzung des Selben.

Ich will dazu ein paar Punkte in meiner altliebenswürdigen Art zusammenfassen:
1.)
Wir sind uns einig, daß es hier einige Legasteniker und körperliche Behinderte gibt und auch Ausländer, die der deutschen Sprache nicht allzu mächtig sind. Aber über die sprechen wir ja hier gerade nicht.

2.)
Wer mag schon auf unverständliche Posts antworten? Niemand (mich eingeschlossen).
Leider gehört es aber zu den moderatorischen Tätigkeiten auch darauf eine Antwort in Form von 'bitte klarer ausdrücken', 'Logfiles', 'Konfiguration', 'Punkt 3', etc. zu formulieren. Ein 'lebende (soziale) Community' würde dies nicht allein den Mods überlassen.
Das hin und wieder doch jemand anderes nach hakt finde ich immer wieder wunderbar.

3.)
Die Grundlegende Frage ist also:
Wie bekommt man Newbies (für Server als auch für Foren) dazu diese Regeln zu lesen und sich daran zu halten?
Ein Vorschlag von monotek war:
- '...wäre eine deutlicher Hinweis über dem Posting Dialog angebracht.'
Meiner wäre:
- In der Registrierungs-Email die Boardregeln (oder zumindest Auszüge) einhängen.

Ich bitte hier um weitere Vorschläge!
(Und ich will von jedem Schreiberling in diesem Thread mind. einen Vorschlag sehen.)

und 4.)
Vertragt Euch bitte wieder. Denn persönliche Angriffe sind gegen Punkt 10. (anklicken wenn nicht bekannt!)

huschi.
 
Top