SSH mit Variablen

Anzeige:

mkulm

Member
Hat hierzu wer eine Idee wie ich das lösen kann?

Ask for Lokal Redirekt port if enter presses use this
$1 = 8888

Ask for Remote IP Adress if enter presses use this
$2 = 111.111.111.111

Ask for Remote port if enter presses use this
$3 = 3389

Ask for jump user if nothing entert use this:
$4 = root

Ask for jump HOST if nothing entert use this:
$5 = jump.server.de

Ask for jump Port if nothing entert use this:
$6 = 22


OPEN MSTSC whith local Port from $1
mstsc /v:127.0.0.1':$1'


ECHO the Command so i can see it in plani text
echo ssh -L $1:$2:$3 -N -f $J4@$5 -P$6

Now do the SSH Tunnel
ssh -L $1:$2:$3 -N -f $J4@$5 -P$6
 

mkulm

Member
Hallo Greystone sorry - klar kann ich nachliefern. ich möchte in der Powershell mir eine Funktion anlegen welche ich SSHTunnel nenne
Das Script was du oben Siehst soll der Inhalt der Funktion sein. Ziel ist es Powershell frägt mich ( mit vorgegebenen werten) die ich nach bedarf abändern kann - ändere ich nichts - so wäre mein unsch macht die Powershell eine SSH sitzung auf und im anschluss ncoh die RDP Console


wenn ich das ganze händisch mache (ich ändere hier mal IPs)
mstsc /v:127.0.0.1:8888
ssh -L 8888:1.1.1.1.1:3389 -N -f root@jum.server.de


so geht es .
Hoffe dass macht es nun klarer
Welche Shell wird verwendet? Bei Bash Backticks verwenden.
es geht u, Powershell
 
Anzeige:
Top