Shell-Zugänge unter Plesk

Kramer

Registered User
Hallo,

ich habe einen vServer mit Plesk. Nun möchte ich per Konsole Programme installieren (hier TS2-Server) und hab mich daher über den einzigen mir bekannten User Root angemeldet. Nun meckert der Server, ich solle ihn nicht unter root laufen lassen.

Daher frage ich mich, wie ich nun mit Plesk weitere Accounts erstelle und wie das da mit den Rechten aussieht, da die Rechte zum installieren ja rel. weitreichend sein müssten.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Kramer
 

djrick

Registered User
Kramer said:
da die Rechte zum installieren ja rel. weitreichend sein müssten.
Normal schon, bei TeamSpeak nicht.
Wenn du einen User mit der Gruppe "user" anlegst reicht das vollkommen.
Bei Teamspeak muss nichts großartiges installiert werden.
Man entpackt TS, schreibt eine Config und startet den Server.

Da muss nichts kompiliert werden / nichts in irgendwelche /bin oder /lib - Dirs kopiert werden. Vondaher ist der Teamspeakserver recht anspruchslos.

Da ich überhaupt keine Ahnung von Plesk habe. Kann ich dir nicht sagen wie das mit den User anlegen genau funktioniert. Ich würde es über die Bash machen als root mit dem Befehl: adduser
Aber ob Plesk dann mekert oder den User wieder löscht kann ich leider nicht sagen.
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Hallo!
Unter Plesk als admin in die Kundenverwaltung gehen. Kunden auswählen, Berechtigungen wählen. Dort können die Berechtigungen zur Shell vergeben werden.

mfG
Thorsten
 

Attachments

Freel@ncer14

Registered User
Hi ich würde es auch wie djrick machen. Einfach in der shell per adduser od. useradd (je nach System) einen Useranlegen, weil dein Prob nicht so klingt, als wolltest du jmd Zugriff auf die TS Dateien geben. Deshalb hat das auch nichts mit Plesk o.Ä. zu tun. Außerdem glaube ich, dass TS gar nicht laufen würde in einer Shell von Plesk, da dies doch ein, wenn ich mich nicht irre, chrooted Directory ist und TS auf bestimmte Dateien in lib oder so zugreifen muss. ( Weiß ich aber nicht mehr so genau).
Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass das was du suchst PLESK betrifft, also mach doch einfach einen user mit dem oben genannten Befehl.

Mfg

free
 
Top