Server4You - Vertragsprobleme

Skrey

New Member
Hi, heute melde ich mich mal mit einem (zumindest für mich) wichtigen Belangen.
Ich habe seit dem 22.04.2014 einen Server bei Server4You.

Dieser sollte eigentlich im 1. Monat komplett kostenlos sein, und daher sollte auch keine Rechnung kommen. Einige Tage später kam jedoch eine Rechnung von 49.99€, woraufhin ich natürlich gleich den Support kontaktiert hatte.

Eine Dame dort schrieb mir daraufhin, dass meine Rechnung storniert wurde. Soweit so gut, wäre die Rechnung wirklich storniert wurden! Mittlerweile erhalte ich ständig Mahnungen, obwohl die Rechnung hätte storniert werden sollen, und ich bereits mehrfach versucht habe, Kontakt aufzunehmen.

Mittlerweile ist der 2. Monat natürlich angebrochen, der Monat, ab dem ich zu zahlen habe. Gut, Geld wurde bereits per Lastschrift für diesen Monat abgebucht. Nun kommt aber eine ach so wundervolle Nachricht: "Ihr Server wird in 72 Std. gesperrt"

Da ich ja für diesen Monat bereits bezahlt habe, und die Rechnung für den ersten Monat unberechtigt war (im Angebot stand vor Vertragsabschluss, dass der erste Monat wie auch die Einrichtung kostenlos seien), stellt sich mir nun die Frage, ob ich einen Anwalt konsultieren sollte?
Der Support dort scheint unfähiger als unfähig zu sein, da er auf keine einzige Nachricht antwortet.

Was sollte ich nun am besten tun? Ich bin mit meinem Latein am ende, und hatte bisher auch noch nicht Erfahrung mit vielen Hostern.

Ich freue mich auf Antworten,
Skrey
 
Bei S4Y gibt es AFAIK keine Stornos. Du müsstest eine Gutschrift erhalten haben, dass sieht im WI dann so aus (siehe Anhang).

AR => Rechnung
GS => Gutschrift

Wenn dies fehlt, kontaktiere den Support doch einfach noch einmal über das WI (Ticket). Das hättest du schon bei der ersten Mahnung machen sollen, anstatt bis jetzt, einer Sperrankündigung, zu warten und zu jammern.

Wegen sowas jetzt gleich an einen Anwalt zu denken ist kindisch. Shit happens, vielleicht ist dem Support da halt mal was durchgerutscht. Klar das sowas nicht sein soll aber passieren kann es nun mal ;) Du bist ja sicherlich auch nicht unfehlbar.

Also nimm dir noch mal so viel Zeit wie für den Beitrag hier und schreib dem Support erneut per WI. Achja: Und fang da nicht mit Anwaltsbla und schmarn an, bleib höflich, dann wird es da sicherlich auch eine schnelle Lösung geben.

Und warte bitte nicht mit F5 im WI auf eine Antwort, die wird sicherlich erst morgen oder übermorgen kommen. Notfalls morgen Abend noch mal per Telefon nachfassen was mit der Bearbeitung des Tickets ist falls keine Antwort kam, da du eine unberechtigte Sperrung vermeiden möchtest.

Fertig. So einfach kann das Leben sein.
 

Attachments

Last edited by a moderator:

Steinadler

New Member
Nicht gleich zum Anwalt rennen wegen so einem Mist... da hat keiner was davon außer der Anwalt. Ruf nochmal bei denen an und schildere die Situation. Hättest du schon vorher machen sollen!
 

Top