• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Server4You / Intergenia Recovery-/Reboot/-Restorelogik

knubbze

New Member
Hallo,

Ich wollte mal Fragen, ob bei Anderen hier im Forum auch Probleme mit dem Recovery-/Reboot-/Restore-Service von Server4You/Intergenia aufgetreten sind; und wenn ja, wann diese Probleme auftraten.

Ich habe derzeit das Problem, daß nach Anfrage eines Recovery o. Restores der Server einfach nicht mehr hochfährt (oder garnicht erst heruntergefahren wird).

Meistens kann dieses Problem durch ein Support-Ticket schnell behoben werden, allerdings ist das Auftreten des Problemes an sich, sicherlich von Gegebenheiten abhängig, die man hier zusammenfassen kann, um evtl. ein Schema herauszuarbeiten, welches sich so an Server4You weiterleiten läßt, damit die Techniker dort dieses evtl. mal überprüfen können.

Hier die Probleme und die jeweiligen Eventkonstellationen Meinerseits, reverschronologisch geordnet:

- Selbstentwickeltes Kernelmodul erzeugt eine /panic (9)/ während jedem /{{reboot,halt}, init} (8)/ Vorgang; Recovery wurde angefragt um Nachzubessern, System bootete nicht (aktuell)

- /{Open,Net}BSD/ Installation, MBR wurde an die falsche Stelle auf /dev/{sda,wd0} geschrieben - anschließender Nachbesserungsversuch hat /dev/sda komplett kompromittiert, nach /reboot (8)/ System nicht mehr erreichbar; angefragter Restore kam nicht und mußte (nach Aussage des Support) manuell angestoßen werden

- FreeBSD mit (extrem) veraltetem Kernel war mit Hardware (/{rl,re}(0)/) nicht Kompatibel (laut /dmesg (1)/) und endete mit /panic (9)/: weder Recovery noch Restore reagieren (Support hat wieder manuellen Restore durchgeführt)

- Während einem Test wurde im Recoverymodus /dev/sda komplett mit /random (4)/ überschrieben (/dd (1)/), nach abschließendem /dd (1)/ des originalen (!) und vorher funktionsfähigen Festplatten-Images und /reboot (8)/ bootete das System nicht mehr: Recovery und Restore reagieren ebenfalls nicht.

-----------------------------------------------------------------------

Abschließend, möchte ich noch dazu sagen, daß das hier kein Angriff auf den Service von Server4You/Intergenia (der bei der Preislage, m.E. Spitze ist: what you pay for, is what you get) sein soll, sondern lediglich ein Versuch dem Support dort Hilfestellung zu leisten.

Gruß,
Christian `knubbze' Kiewiet
 
Last edited by a moderator:
Ich tippe hier darauf, dass dein Server kein Hardwaremodul für einen Reboot besitzt. Denn normalerweise wird der Server nach Anforderung des Recovery/Reboot/Restore direkt durch das Webinterface neu gestartet. Wenn dieses Modul nicht vorhanden ist, muss ein Techniker den Server manuell neu starten, damit der Recovery/Reboot/Restore greift.
 
Hallo,

Derzeit ist der XF Loader bei S4Y Defekt.
Ich versuche seit 3 tagen nachdem durch den stromausfall meine Festplattten defekt waren und ausgetauscht werden mussten, meinen Server neuzunistallieren.
Als erstes war Debian fehlerhaft bzw das installations skript.
Aktuell ist der Loader defekt....angeblich...
https://serversupportforum.de/threads/s4y-stromausfall-bei-teilen-der-india-reihe.40385/
Bin derzeit etwas säuerlich da mein server seit Sonntag durch die vorbereitungen des Umzugs:
A) Alle daten wegen einer fehlerhaften Stromversorung verloren hat
B) S4Y dies nicht zugeben möchte.
C) Die neuinstallation seit 3 Tagen nicht geht
D) Man mich nicht mit Herrn Berger oder Strohe verbinden möchte. Angeblich nie im hause, oder nicht zu sprechen...

Gruß!
 
Back
Top