Server - Preisvergleichsseite

solomyr

Blog Benutzer
Hallo,

ich wollte euch zunächst mein neues Projekt vorstellen und - soweit ihr bereit seid - um eure Unterstützung bitten.
Es geht um eine Server-Preisvergleichsseite, die ich vorhabe selber in PHP/Mysql zu proggen. Man sollte sich schnell, einen guten Überblick über bestehende Serverangebote, ihren Features, etc... machen, Meinungen und Bewertungen abgeben können.

Wieso ich das mache?
Da ich künftig für die Uni ein Datenbank-Projekt machen muss, habe ich mich entscheiden, das zu wählen. Aus meiner Sicht ist eine Preisvergleichsseite von Serverhostern, die aktuell ist, nicht absolut schäbig aussieht, und viele Server-Host-Einträge hat im Moment Mangelware. Zumindest konnte ich keine finden, die meinen Vorstellungen entsprochen hat, und meine Erwartungen die ich mir in dieses Projekt stecke übertrifft. Es soll kein kommerzielles Projekt werden, es soll erstmal meine PHP/Mysql Fähigkeiten verbessern (bzw aufbauen), für die Uni als Projekt dienen, und mir im allgemeinen praktische Erfahrungen bringen.


Wie sieht mein Konzept aus?
Wie bereits erwähnt, erstmal eine funktionierende PHP Seite zu schaffen, die sich dafür eignet, Produkte von Hostern miteinander zu vergleichen. Bewertungen, Comments zu Hostern abgeben.
Die Seite soll werbefrei bleiben. Möglicherweise in entfernter Zukunft sehr wenig und dezente Werbung, so dass es grad einmal die Server/Traffickosten deckt. Ich bin absolut gegen ein Banner- oder Layerwerbungsparadies.
Providern soll die Möglichkeit gegeben werden, selbst ihre Einträge zu verwalten, und ihr Angebot (natürlich kostenlos) auf der Preisvergleichsseite zu präsentieren.
Zu jedem Provider soll auch noch eine kleine Zusammenfassung stehen (z.b. welche Backbone Anbindung, wieviele Server im Rechenzentrum stehen, etc...)

Was steht bereits?
- Ein Server ist bereits anwesend, Rechenpower / Traffic mehr als genug vorhanden. Mit der Bezahlung ebenfalls keine Probleme.
- Eine schon benutzbare Version der Preisvergleichsseite, an der ich weiterhin aktiv arbeite.
- Ein paar (ca 25) Datensätze von Serverangeboten, um sich in etwa ein Bild machen zu können.
- Das Filtersystem, bzw Suchsystem. Eventuell baue ich zusätzlich noch ein Formular, mit dem man seine eigenen Suchanfragen machen kann, jedoch finde ich die Filterung im

Moment praktischer.
- 2 gute Freunde, die mir helfen werden die Datenbank aufzufüllen, und sie aktuell zu halten.

Einen Einblick kann man sich unter http://www.server-compare.de schon einmal machen.

Was für eine Unterstützung ich mir erhoffe:

- Besserer Logoentwurf
- Feedback: Welche Spezifikationen sind noch wichtig, die im Moment bei den Servern nich angeführt sind?
- Feedback: Welche Spezifikationen der Provider wären wichtig?
- Leute, die bereit wären zusätzlich bei den Einträgen zu helfen.

Sollte jemand besonderes Interesse haben, sich in dieses Projekt zu beteiligen, es zu erweitern oder sonstiges, bin ich offen für Vorschläge.

Rechtlich gesehen bin ich noch dabei mich detailliert zu informieren. Soweit ich bisher aufgeklärt wurde, geht es in Ordnung, wenn ich die Provider in Kenntnis setze und ihnen die Möglichkeit biete, sie rauszunehmen falls ihnen etwas nicht passt. Sollte jemand besser darüber Bescheid wissen, bitte melden.

Grüsse, Solomyr

PS: Dieses Projekt sehe ich in keiner Art und Weise als Konkurrenz zu SSF an, viel mehr als Ergänzung. Sollte ein Admin/Mod das jedoch anders empfinden, dann löscht diesen Beitrag einfach :)
 
Last edited by a moderator:

fbartels

Member
Denic said:
Die Domain "server-compare.de" ist nicht registriert.
So vom Gefühl her, würde ich mir ein anderes Farbschema für das Logo überlegen. Das "list" von webhostlist ist schließlich auch rot und für einen findigen Anwalt ist das mit Sicherheit ein Abmahngrund aufgrund der ähnlichen Ausrichtung.

Finde es ebenfalls unglücklich den Vergleich direkt auf der Frontseite zu haben. Und gerade, wenn da noch mehr Anbieter dazukommen braucht jeder ein 21:9 Display um die Seite ohne seitlichen scrollen zu betrachten.

Zusätzlich wäre ein Vergleich von vServern interessant (kannst dich da ja vielleicht mit Virtualist zusammentun).

Weitere Kategorien für Server:
  • Betriebssystem
  • Menge das inklusiven Traffics (nicht nur Flat)
  • Kosten für Traffic
  • Standort
  • ...

Gruß Felix
 

solomyr

Blog Benutzer
Hi,

ich habe server-compare.de registriert, war mir mit dem namen nicht so sicher, aber mittlerweile gefällt er mir immer besser. Mit den Logofarben schau ich noch, wie sich das ändern lässt, webhostlist verwendet #d92231, ich hingegen #c21828, der andere Teil ist bei denen blau, bei mir schwarz. Dennoch schaue ich, dass es weniger Verwechslungsmöglichkeiten gibt.

Die Kategorien die du genannt hast sind nun online, klicke auf einen Server, dann siehst du sie. Eventuell wird der Hyperlink auch über die Beschreibung, und nicht nur über den Namen gehen. Welche anderen Kategorien sind noch wichtig?

Das Filtersystem mache ich aufklappbar, sodass es nicht die halbe Seite in Anspruch nehmen wird, und sobald die Dedicated-Sparte vom Entwurf her fertig ist, schaue ich wie ich das mit den VServern regle.

Virtualist ist nehme ich an ein User hier im Forum, richtig?
mfg
 

Ben.

Registered User
Warum verschwinden die "max. 1 Monat"-Einträge wenn ich "max. 6 Monate" wähle?

EDIT: Womit programmiert ihr das? Alles händisches PHP oder auf Basis eines Frameworks?
 
Last edited by a moderator:

solomyr

Blog Benutzer
Die Vertragslaufzeit ist noch buggy, die anderen Filter gehen jedoch.
Ich programmiers mit PHP, und die Hintergründe / pngs hab ich mit Photoshop gemacht.
 

phor

Registered User
Naja, sowas würd ich ignorieren, wenn die abmahnende Partei kein Patent auf Magenta hat. :rolleyes:
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Hallo!
Eine Abmahnung ignorieren? Das dürfte das Verkehrteste sein, was man in einer solchen Situation tuen kann.

mfG
Thorsten
 

phor

Registered User
Ja Thorsten, du alter Hardliner. Natürlich nicht generell. Aber lassen wir das - ich bin ohnehin nicht der User für die Rechtsberatung.
 

solomyr

Blog Benutzer
So, hab mal vorläufig das Logo geändert, soll ja keine Verwechslungsmöglichkeiten geben.

Wenn jemand ein passenderes / schöneres Logo entwerfen kann und Zeit dafür findet, würde ich mich freuen.

Nun sind auch Funktionen implementiert, mit denen man Provider und DedicatedServer Angebote hinzufügen kann. Sollte jemand mir dabei helfen wollen, so bitte ich sich zu registrieren und
'Ja, Ich möchte helfen, die Datenbank mit Servern / Providern zu füllen'
anzukreuzen, ich schalte denjenigen dann frei.

Was sollte sonst noch hinzugefügt / geändert werden?

Grüße Solomyr
 

Whistler

Blog Benutzer
Schön wäre es, noch irgendwo die Einrichtungskosten zu hinterlegen - zumal es ja bei manchen Anbietern den gleichen Server in unterschiedlichen Kombinationen von Einrichtungsgebühr und Mindestvertragslaufzeit gibt.
 

phor

Registered User
@Whistler

Okay, ich sag lieber nix mehr. :p Wobei die Farbe um die es hier ging sicher nicht Magenta sondern einfach irgendein rot war.
 

solomyr

Blog Benutzer
@ phor: ja, das waren die 2 unterschiedlichen farben, um die es ging: #d92231 und #c21828

@ whistler: die Einrichtungskosten, sowie andere Details erscheinen, sobald du auf die Bezeichnung eines Servers klickst. Anscheinend ist das nicht transparent genug, ich sollte den Hyperlink offensichtlicher machen.
 

Whistler

Blog Benutzer
Ja, das hatte ich gesehen. Insofern sind die Daten ja schon da (wobei z.B. "89/0 Euro" nicht gerade selbsterklärend sind).
Ich meine eigentlich als Filterkriterium.
 

fbartels

Member
ich mal wieder..

inzwischen sind das Logo aber nicht mehr so verwechselbar aus. vom Farbbild war es sich halt sehr ähnlich.

Wie wäre es mit einem Filter: "Gesamtkosten für drei/sechs/neun/zwölf/... Monate

So kann man auch die Einrichtungsgebühren gut unterbringen.

PS: "Mindestvertrag max. 1 Monat" ist auch etwas unglücklich. Wie währe es mit "Mindestlaufzeit | 30 Tage | drei Monate | ..."
 
Last edited by a moderator:

solomyr

Blog Benutzer
@ fbartels: das mit den Gesamtkosten für einen beliebigen Zeitraum ist eine sehr gute Idee, das bringe ich gleich mal ein. Einrichtungskosten stehen bei vielen Anbietern in Beziehung zur Mindestvertragslaufzeit, bei einigen sogar zum Monatlichen Preis. Daher ist es unübersichtlich, so, wie es jetzt ist.
Da einige Anbieter nicht unter 12 oder auch 18, eventuell 24 Monate Bindung die Server vermieten, baue ich als Filter: Kosten für 2 Jahre: max 1000,- max 1500 usw...
Also einen fixen Zeitrahmen, und variable Maximalkosten anstatt den Zeitrahmen variabel zu machen, da einige Angebote auf 3 Monate (zb) nicht buchbar wären, auf 24 Monate jedoch jedes mit bekannte.

Welche Leistungsmerkmale fehlen sonst noch bei ServerAngebote und bei Providern?
 
Top