Server nicht mehr erreichbar

swiss16

New Member
Hallo liebe Gemeinschaft,
Ich habe ein grosses Problem.
Und zwar habe ich zu Hause einen eigenen Server stehen.
Auf dem TS2 TS3 Counterstrike 1.6 und FTP server läuft.
Bisher war alles immer in Ordnung. Bis vor knapp 6 Tagen, ab dawaren die Server nicht mehr erreichbar.
Portforwarding sind wie immer schon weiter geleitet und Ip Weiterleitung ist ebenfalls im gange.
Der dyndns Eintrag wird regelmässig aktualisiert.
Wenn ich mit Remotedesktop oder auch direkt am Server mit dem TS Clienten, via Localhost einlogge, läufts. Aber sobald ich von einer Arbeitsstation aus zugreifen will. geht es nicht mehr.
Zuerst dachte ich, dass eventuell der Router was falsch macht, deshalb habe ich mich bei meinem Inet Provider gemolden und habe ein neuen Router bekommen. Ipweiterleitung und PortForwarding sind wieder eingestellt. Internetverbindung hat der Server ebenfalls.
Die Firewall ist auch dementsprechend eingestellt. Und auch wenn sie ausgestellt ist. geht es auch nicht.
Ich habe langsam keine Ideen mehr.
Ich würde mich Freuen, wenn jemand eine idee hätte.
Ich habe ausserdem das ganze noch mit einem alten PC (früherer TS server) getestet und es war ebenfalls erfolglos.

Vielen dank für eure Hilfe

Weitere Daten:
Server betriebssystem: Windows Server 2003 RC2
Provider: Bluewin (Swisscom Schweiz)
Routertyp: Centro Grande

Edit:
Serverlinks:
TS3: osti.dyndns.org:9987 PW: IMBA (grossgeschr.)
TS2: osti.dyndns.org:8767 PW: osti (klein)
 
Last edited by a moderator:

JaEgErmEistEr

Registered User
Stimmt die IP die beim anpingen denn rauskommt? Denn dann wäre es entweder Firewall oder der Dienst selber der dort nicht sauber arbeitet
 

swiss16

New Member
die ip stimmt beim pingen.
Aber ich habe gerade mal im cmd. mit netstat -an
Die ports kontrolliert.
Dabei stehen bei den wichtigsten ports überall 0.0.0.0:8767 etc anstatt die ip.
Müsste da nicht eigentlich die interne ip stehen?
 

Attachments

  • port.png
    port.png
    95 KB · Views: 172

swiss16

New Member
ok habe das problem gelöst.
bisher konnte ich immer direkt übers internet, also über den dyndns name einloggen.
Jetzt geht es aber nur noch mit der Lokalen ipadresse des Servers, Server gehen auch raus.

Thema beendet:

Danke allen
 
Top