Server für vBulletin & Wordpress optimieren

lelei

New Member
Hallo,

ich habe ein Serverloft AMD XL Server.

Dadrauf laufen aktuell 6 Wordrepss Blogs (etwa 3.000 Views pro Tag) - hinzu kommen soll nun ein vBulletin & vBSEO mit bis zu 10.000 Views pro Tag.

Wie optimiere ich den Apache, das php und mySQL am besten?

Die Wordpress Datenbank (wo alle Blogs drinnen sind) ist etwa 20 MB groß, die vBulletin Datenbank ist etwa 1,5 GB groß.

Welche Parameter sind besonders wichtig, welche Werte sollten wo und wie gesetzt werden.

grüße

Chris
 

LinuxAdmin

Moderator
Tipp: Hast Du Dir diesen [Thread=14308]Thread[/Thread] schon angeschaut, dort wird auf das Tuning von Datenbank und Webserver ausführlich eingegangen.
 

lelei

New Member
Danke - habe es mir mal angeschaut und ein paar mySQL Änderungen durchgeführt. Jetzt mal 1 bis 2 Tage warten und schauen.

Aber irgendwie scheint mir der Aufbau der Wordpress-Seiten auch immer noch träge. Das Forum ist noch nicht mal auf dem Server drauf ...
 

KingOfPimp

Blog Benutzer
Ganz einfach: Wordpress ist ganz einfach selbst lahm... schreib dir deine eigene Blogsoftware, die nur das kann, was du brauchst. Dann wird das um einige Kommastellen schneller...
 

bad_brain

Registered User
Hast du schon einen externen Cache installiert? Es gibt ja einige als Wordpress Plugins selbst, sowie Unabhängige die (Web)serverweit laufen wie z.B. eaccelerator.

Am Besten erst mal eaccelerator installieren (man beachte dass die Scripts erst einmal aufgerufen werden müssen bevor sie gecacht werden können, also gibt es nach der Installation keine sofortige Wirkung).

Schau ausserdem mal in php.ini nach:
Code:
memory_limit = xxM      ; Maximum amount of memory a script may consume
Der Standardwert von 16MB (oder sogar nur 8 MB bei älteren Versionen) ist meiner Erfahrung nach zu wenig für moderne CMS Plattformen, einfach mal auf 24 oder 32 MB hochsetzen, je nach verfügbaren Resourcen darfs auch gerne etwas mehr sein (Apache restart nicht vergessen).
 
Last edited by a moderator:
Top