Server 4 You Erfahrungen

Fusl

Blog Benutzer
Hallo,

bei mir war's mal so (natürlich bei einem anderen Anbieter) dass ich genau einen Tag vor Ablauf der Kündigungsfrist eine Kündigung per Email verschickt habe. Ein paar Tage danach kam die Antwort, dass die Kündigung bei denen zu spät ankam. Schön und gut es kam also zu einem Rechtsstreit zw. Anbieter bzw. dessen Geschäftsführer und natürlich mir. Der Anbieter hat natürlich den kürzeren gezogen da meine Mail fristgerecht rauskam und der Anbieter noch darauf antwortete was als Bestätigung gilt.
 

aiko

New Member
Hallo,

bei mir war's mal so (natürlich bei einem anderen Anbieter) dass ich genau einen Tag vor Ablauf der Kündigungsfrist eine Kündigung per Email verschickt habe. Ein paar Tage danach kam die Antwort, dass die Kündigung bei denen zu spät ankam. Schön und gut es kam also zu einem Rechtsstreit zw. Anbieter bzw. dessen Geschäftsführer und natürlich mir. Der Anbieter hat natürlich den kürzeren gezogen da meine Mail fristgerecht rauskam und der Anbieter noch darauf antwortete was als Bestätigung gilt.

Email ist allerdings nicht rechtskräftig, da die originale Unterschrift fehlt.

lg
 
A

Aiden Ford

Guest
Solange er dort richtig Unterschrieben hat sollten dabei keinerlei Probleme auftauchen
 

Fire911

New Member
Also ich hatte bisher 3 Server bei Server4You und ich hatte noch nie Probleme mit diesen.
Bereitstellung ging recht fix und Kündigung geht auch prima habe einmal via Fax und einmal normal via Post .
Der Support war auch immer Gut Antworten kamen innerhalb einer Stunde und auch immer Zufriedenstellend ich kann jedem Server4You mit gutem Gewissen empfehlen.
 

Timtimo

New Member
Neuste Erfahrungen

Hallo,

Ich möchte mir nun einen 2 Root Server zulegen um virtuelle Server zu hosten.
Dabei ist mir der ProServer Power X6 mit einem HexaCore und 16GB Ram ins Auge gefallen.
Leider habe ich bereits eine Menge schlechtes über Server4You gehört.

Am wichtigsten ist mir in diesem Falle der Preis, da er unschlagbar günstig ist.

Die Einrichtungsgebühren wären tragbar und die monatlichen Kosten ebenfalls allerdings möchte ich mich vorher informieren bevor ich bei S4Y etwas bestelle.
Ich bin derzeit Kunde bei Hetzner sowie ispOne-Business.
Bei beiden bin ich sehr zufrieden allerdings machen es mir die Preise bei S4Y nicht einfach *g

Ich hoffe Ihr könnt mir einige Infos zu S4Y sagen. Habe ja auch gesehen das sich der (angebliche?) Geschäftsführer hierzu gemeldet hat, auch wenn es etwas länger her ist...

Viele Grüße
 

IngoS4Y

New Member
Hallo Timtimo,

ich kann Dir versichern und garantieren, dass es sich bei dem User hier im Forum um unseren Geschäftsführer Thomas Strohe handelt. Hin und wieder klinkt er sich auch in unsere Hotline ein und nimmt Kunden-Telefonate entgegen. Je nachdem wie es seine Zeit erlaubt.

Was Du leider nicht gehört oder gelesen hast, sind jede Menge gute Dinge über uns, die die Kunden berichten könnten; denn diese sind deutlich in der Mehrzahl und schreiben weniger darüber in Foren sondern geben das mündlich weiter.

Teste uns doch einfach, Du hast ja nichts zu verlieren.

----------->SNIPP
30 Tage ohne Risiko testen
In den ersten 30 Tagen können Sie unsere Dedicated Server komplett ohne Risiko testen. Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie den Vertrag jederzeit kündigen. SERVER4YOU erstattet alle bereits geleisteten Zahlungen zurück – auch die Einrichtungsgebühr.
SNAPP<-----------

Gruß
Ingo
 

Timtimo

New Member
Hallo Ingo,

Danke für deine Antwort.
Ich habe mir nicht die zeit genommen alle 21 Seiten durchzulesen sondern habe nur bis etwa 5 gelesen und dabei war ich wirklich enttäuscht...
Das soll jetzt nicht negativ rüber kommen.

Bis dato sage ich ja, dass ich 2 Server habe. Einmal Hetzner und einmal IspOne.
Daher die Frage ob es sich lohnen würde, zu S4Y zu wechseln... Dabei würde ich eventuell auch den Hetzner umziehen, da die Preise nicht mehr tragbar sind.

Wie schaut es mit dem kommerziellen Betrieb der Server aus?

Viele Grüße
 

PapaBaer

Registered User
You get what you pay for. Fertig ist die Nummer. S4Y, Hetzner, OVH, ... alles große und seriöse Provider und keine Wohnzimmerbuden (das ist wichtig). Alle stehen am gleichen Markt und müssen die gleiche Kalkulation machen. Wenn S4Y billiger als Hetzner ist, müssen sie irgendwo sparen. Und das wird man natürlich irgendwann irgendwo merken. Aldi ist billiger als Rewe.
 

Arsch5000

New Member
Ich war ja auch kurz davor mir nen Server von S4Y zu bestellen... aber mal ehrlich, max. 4 IP-Adressen pro Server bestellen zu können ist schon arg unprofessionell wenig... 4 Seiten mit SSL, und das wars. Und dann?!?

Einer der Hauptgründe wieso ich S4Y nicht empfehlen kann!
 

Xulunix

New Member
Der Support is hier halt so ne Sache.
Ich hab auf meinen vServer nen kleinen Gameserver laufen. Ich weiß, vServer sind nicht für Gameserver geeignet, es läuft aber ganz gut.
Als ich dann mal wieder gespielt habe, und wir öfters mir dabei die Last mit "Top" anzeigen ließ. Traute ich meinen Augen nicht, von dem normalen Load um ca. 0.50 sprang der Load ohne irgendetwas zu tun auf über 30,00!!!
Als ich dann den Support anrief bekam ich nachdem ich mein Problem geschildert hatte nur ein " vServer sind halt nicht für Gameserver ausgelegt" zu hören. Erstmal verärgert aufgelegt, um etwas später mit bewusst schärferer Wortwahl anzurufen. Und siehe da, 5 min später war das Problem weg. Was das Problem war, habe ich nie erfahren, solange alles tut ist das auch Nebensache
 

PapaBaer

Registered User
@Arsch5000: Dir ist schon klar, dass IPv4 alle ist? Und dass nicht S4Y, sonder RIPE entscheidet, für welchen Zweck IPv4-Adressen verschwendet werden dürfen?

SSL-Zertifikate gehören nicht dazu.

@Xulunix: Was hat denn bitte DEIN Load auf DEINEM! Server mit dem Support von S4Y zu tun? Du bist für deine Software verantwortlich und gut ist. Sei froh, dass dir jemand von S4Y deine Hausaufgaben gemacht hat. Die erste Antwort vom Support ist vollkommen richtig und korrekt.
 
Last edited by a moderator:

Xulunix

New Member
Es ist also normal, dass der Load plötzlich von 0,5 auf 30 geht ohne dass der Gameserver daran Schuld hat??? Der Server war fast leer, und hat auch wenn er voll ist keinen hohen Load, aber hast recht, ich bin natürlich dafür verantwortlich dass das der Host fast zusammenbricht.
Wenn der Gameserver die Ursache gewesen wäre hätte ich danach geschaut, aber wenn ich den Server kille und der Load genau so hoch ist, dann is es nicht mein problem

Und wenn der Support dann wie immer schon nach 10 sec weiß, dass mit dem Host alles in Ordnung ist, aber noch nichtmal nach meinem servernamen gefragt hat, dann is da was faul oder er kann Hellsehen
 
Last edited by a moderator:

s24!

Registered User
Und wenn der Support dann wie immer schon nach 10 sec weiß, dass mit dem Host alles in Ordnung ist, aber noch nichtmal nach meinem servernamen gefragt hat, dann is da was faul oder er kann Hellsehen
Alternativ dazu wäre denkbar, dass der Support ein umfangreiches Servermonitoring betreibt, welches Probleme melden kann. :rolleyes:
 

svenr

Registered User
Naja da simmer wieder beim Thema Vserver.... da kann das halt passieren, das ist echt scheisse und nervig.
Die Kisten sind in der Regel logischerweise überbucht. Und wenn da zwei bis 3 User grade Party auf den Platten machen steigt iowait... somit die Load. Das kann ich völlig verstehen.
Andererseits. Wenn ich mir einen Vserver hole, dann ist mir das entweder egal. Oder ich achte drauf wie mein Hoster Virtualisiert, schaue drauf welche garantieren Ressaurcen ich habe und zahle am Ende auch den Preis dafür.
Ich bin wahrlich kein Fan von S4U, doch wie in den letzten Tagen schon öfter zu lesen war. You get what you pay 4.

Gruß Sven
 

Shaft

New Member
Hallo,
Also ich möchte auch mal was dazu sagen ich habe jetzt Zeit 2009 insgesamt 3 Server bei denen laufen bis vor 3 Tagen war ich echt zufrieden.

Hab vor 3 Tagen mir meinen 1 Server tauschen lassen in einen Aktuellen leistungsfähigen Server dieser war auch 20 min später verfügbar allerding konnte ich kein Betriebssystem installieren bzw. die Installation wurde nicht richtig ausgeführt und man hat mich 3 Tage erster mal hängen lassen bevor jemand dachte er muss was unternehmen. Daraufhin habe ich ein Beschwerde Brief geschrieben als Antwort habe ich eine Entschädigung von 50 Euro bekommen.

Ich war zwar sauer über diesen ganzen Vorfall aber durch die Entschädigung habe ich mich auch wieder beruhigt und werde weiterhin bei denen bleiben.
 

SJS

New Member
Hallo,

Ich möchte mir nun einen 2 Root Server zulegen um virtuelle Server zu hosten.
Dabei ist mir der ProServer Power X6 mit einem HexaCore und 16GB Ram ins Auge gefallen.
Leider habe ich bereits eine Menge schlechtes über Server4You gehört.

Am wichtigsten ist mir in diesem Falle der Preis, da er unschlagbar günstig ist.

Die Einrichtungsgebühren wären tragbar und die monatlichen Kosten ebenfalls allerdings möchte ich mich vorher informieren bevor ich bei S4Y etwas bestelle.
Ich bin derzeit Kunde bei Hetzner sowie ispOne-Business.
Bei beiden bin ich sehr zufrieden allerdings machen es mir die Preise bei S4Y nicht einfach *g

Ich hoffe Ihr könnt mir einige Infos zu S4Y sagen. Habe ja auch gesehen das sich der (angebliche?) Geschäftsführer hierzu gemeldet hat, auch wenn es etwas länger her ist...

Viele Grüße

Wenn du mit mehrere IPs arbeiten willst dann vergiss es. Einen S4U für sowas zu nehmen kostet nur zeit und ärger.

Und ich spreche da aus erfahrung :)
 

Arsch5000

New Member
Bekommt man bei S4Y also soviel SSL für seine Websiten wie man will?

Egal ob IP-Adressen auf 4 Pro Server beschränkt sind?
 

PapaBaer

Registered User
What?

von S4Y bekommst du überhaupt kein SSL. Das baust du dir selbst und je nachdem wie du das baust, bekommst du auch so viel SSL wie du brauchst, egal ob eine oder 276 IP-Adressen.

Was man nicht bekommt, egal ob S4Y oder woanders, sind IP-Adressen für SSL-Zertifikate. Das ist laut RIPE halt einfach kein Grund, eine IP-Adresse zu versenken.
 
Top