• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

S4Y: vSERVER wird ohne Hinweis auf neue IP-Adresse migriert

Googol

Registered User
Gestern Abend war mein vSERVER bei S4Y plätzlich nicht mehr erreichbar, auch der Verwaltungsbereich war wegen angeblich falscher Zugangsdaten nicht mehr zugänglich, sodass ich auch keinen Reboot probieren oder ein Support-Ticket eröffnen konnte.
Von Italien aus sind auch die kostenplichtigen Support-Nummern nicht erreichbar, sodass ich zunächst mal anstand.

Ein Anruf bei PlusServer brachte mir einen erbosten Support-Mitarbeiter ein, der mir gar nicht erst zuhören wollte, auflegte und per eMail mitteilte, dass mir 39 Euro verrechnet würden, da ich kein Recht hätte, die Premium Hotline der Firma Plusserver zu benutzen.

Ich probierte noch die 0180-Hotline, die von Berlusconi-Land aus komischerweise über alle gängigen Telefondienstleister erreichbar ist. Eine freundliche Dame erklärte sich bereit, die Sache weiterzuleiten, merkte aber an, dass es gar keinen vSERVER mit meiner Nummer gäbe. Nach kurzer Zeit wurde klar, dass die zugehörige IP-Adresse angepasst wurde, sodass ich ohne mein Zutun plötzlich stolzer Besitzer eines Servers mit geänderter IP-Adresse war.

Mit diesem Wissen konnte ich nun daran gehen, in dreistündiger nächtlicher Arbeit alle DNS-Einträge der 44 Kundendomains mit über 150 Domains auf die neue IP-Adresse umzustellen sowie die notwendigen Confixx-Anpassungen auf dem Server durchzuführen.

Was haltet Ihr davon, in einem solchen Fall wäre doch ein telefonischer Hinweis angebracht, geschweige denn eine simple eMail?

Wie würdet Ihr nun vorgehen?

Grüße und danke!

Googol
 
Hi,

der Hinweis war auch angebracht. Ich hab extra alle involvierten Personen vorher informiert, doch bitte den Kunden zu informieren. Das mit der AE hat sich uebrigens erledigt, das hab ich heute morgen rausnehmen lassen, weil da der Supportkollege am Abend etwas ueberreagiert hat. Aendern kann ichs jetzt nicht mehr, aber die IP Adresse wurde vor paar Jahren halt schon falsch vergeben, und bei der jetzigen Routingerweiterung, waere ein ganzes /24 unroutbar gewesen, wenn du die IP behalten haettest.

Ich kann mich nur dafuer entschuldigen, dass dich niemand informiert hat. Aendern kann ich es allerdings nicht mehr. Da ich grundsaetzlich von jeglichen IP Aenderungen der Kunden absehe (das war das erste mal in 4 Jahren) kommt das auch nicht nochmal vor. Die anderen Netze sind alle gut aufgeraeumt, nur eben deines war nicht. :(
 
Na gut, dann kann ich wirklich nur hoffen, dass das nicht mehr vorkommt, bin nämlich ansonsten wirklich zufrieden.

Allerdings wäre wohl auch der Support zu überdenken, ich zahle ja gerne für den Anruf der kostenpflichtigen Nummer, nur eben erreichbar muss sie halt sein.

Außerdem nutzt mir die kostenlose 0800-Nummer für neue vSERVER halt auch nichts, weil die nur innerhalb Deutschlands funktioniert. Gibts da keine Festnetznummer, die in dieselbe Support-Abteilung geht?

Danke jedenfalls für das Rausnehmen der AE!

Hab mal an crm geschrieben, ob der Osterhase nicht was übrig hat als Entschädigung?

Grüße Googol
 
Last edited by a moderator:
S4Y hat reagiert

Googol said:
Hab mal an crm geschrieben, ob der Osterhase nicht was übrig hat als Entschädigung?

Grüße Googol

Habe eine wirklich kulante Lösung angeboten gekriegt, Respekt!


Googol
 
Die wäre? *NEUGIER* :D


Bin auch zufriedener Server4You Kunde! --- Aber bei einem IP Wechsel hätten die Post von meinem Anwalt. Auch wenn ich nicht 150 Kunden habe! Das ist ja der absolute Hammer.....

Neues Angebot bei S4Y.... Rootserver mit Dynamic IP......

Neues Onlinegame.... finde deinen Server .. Berich 85.25.xxx.xxx ! ;)
 
Hi,

es ist nicht Ostern :)

Ernsthaft, der Thread ist tot, und wenn du so fragst.....

Gruß MeMeD
 
Back
Top