• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

S4Y: Frage zu Speicher & Traffic

Archer

Registered User
Moin!

Ich hab' mir mal einen vServer mit '100% Speicher und CPU-Power' zugelegt. Nun, CPU-Power is' mir egal, aber wie bekommt man eigentlich eine Idee davon, wieviel Speicher nun die eigenen Prozesse anfordern dürfen? Ich hatte eben einen MySQL laufen (unbeschäftigt), 5 Apache2-Prozesse (preforked), PostgreSQL und noch einen 20MB-Applikationsserver, und schwupps schrie apt-get "Out of memory". Nun, ich würde mich ja auf die Beschränkung einrichten, dafür müsste ich aber irgendwie einen Weg finden, diese herauszufinden...

Zum anderen: Ich habe die debian-Installation gewählt und als erstes den Confixx-Kram & Co. weggehauen (braucht kein Mensch wenn er ssh hat :D), jetzt sehe ich aber nicht mehr den verbrauchten Traffic im Administrationsinterface (https://member.vserver.de/) - hängt das zusammen oder gibt's da generell Probleme?
 
Last edited by a moderator:
Nun, CPU-Power is' mir egal, aber wie bekommt man eigentlich eine Idee davon, wieviel Speicher nun die eigenen Prozesse anfordern dürfen?
Garnicht :( In der Datei /etc/user_beancounters gibts eine zeile mit einem Wert names kmemsize der zumindest eine grobe Orientierungshilfe bietet aber meines Wissens ist nirgends dokumentiert was der Wert genau bedeutet.
Ich hatte eben einen MySQL laufen (unbeschäftigt), 5 Apache2-Prozesse (preforked), PostgreSQL und noch einen 20MB-Applikationsserver, und schwupps schrie apt-get "Out of memory".
Geh einfach mal von der größtmöglichen Beschränkung aus. Alle Dienste deaktivieren die du nicht brauchst(z.b. klogd, nscd und saslauthd bei mir) und was du nur relativ selten brauchst(z.b. imap, pop3, webmin und ftp bei mir) auf (x)inetd auslagern. Dann noch in my.cnf einstellen das MySQL nur so viel Speicher verwendet wie umbedingt nötig.
Zum anderen: Ich habe die debian-Installation gewählt und als erstes den Confixx-Kram & Co. weggehauen jetzt sehe ich aber nicht mehr den verbrauchten Traffic im Administrationsinterface - hängt das zusammen oder gibt's da generell Probleme?
Funkt bei mir zur Zeit auch nicht, ist eine allgemeine Störung.
 
Danke für die Antwort. So far hab' ich alles alles deaktiviert oder auf start per inetd verlagert. Außerdem teste ich den Apache vorerst mit einer Beschränkung auf drei Prozesse.
 
Back
Top