Restore funktioniert nicht richtig *help*

Hallo,
Ich muss ein Restore auf einem Produktivserver durchführen. Die selben Daten haben sich vor der Neuinstallation auf eben diesem Server befunden (Debian Etch, Confixx 3.3.4).
Nun habe ich Confixx neu installiert (3.3.6) und das restore ausgeführt. Dies ergab keine Fehlermeldungen(!). Alle Daten sind auch zurück, jedoch heissts in Confixx bei den Kunden: Pop-Accounts: 0, MySQL Datenbanken: 0, also alles auf 0. Auch in /etc/passwd wurden nur Hauptuser erxtellt und keine Popkonten. /etc/mail/virtusertable ist ebenfalls ohne Einträge.
Was kann das sein? Meine Lizenz ist gültig und das counterscript habe ich nach der Installation ausgeführt, auch mit dem Parameter "-fa" (force all).
Hilfe wäre sehr willkommen!
 

bibabu

Registered User
Moin,

ich kenne dein Problem. Mit dem Backup / Restore System habe ich ganz ähnliche erfahrungen gemacht. Bei mir wurden ebenfalls keine POP3 Konten zurückgespielt. Schreib einfach mal an den Confixx Support. Vieleicht können die dir weiterhelfen. Ich habs schon zweimal getan und den Fehler berichtet aber behoben wurde er bis jetzt nicht.
 

brusau

Registered User
Schau mal in deine Confixx Datenbank ob die Tabellen email und pop3 gefüllt sind.
Der Confixx Job legt die Daten nicht nochmal an. Du kannst das "umgehen".

Mach ein Update auf den Tabellen

Update pop3 set neu=1;
Update email set neu=1;

Dann den Confixx-Updatejob abwarten und die Konten/User werden angelegt.

Das sollte klappen, aber keine Garantie
 
Merci für die Tipps. Habe jedoch die Lösung zum Problem gefunden. Die Confixx Version beim Restore und die Version vom Backup müssen anscheinend übereinstimmen... Habe eine ältere Version installiert und es hat funktioniert.
 
Top