Rechte in der Datenbank mit Sqlite Manager ändern

opirata

New Member
Hallo,
ich bin ein Neuling was die Einrichtung eines Ts3 Servers betrifft.
Bei dem "Herumspielen" und ausprobieren ist mir leider ein Fehler unterlaufen.
Ich habe mir selber die Adminrechte entzogen.
Bitte keinen Spot, den habe ich mir schon selber genug gegeben. ^^

Der Ts3 ist selber auf meinem Server aufgesetzt und ich habe vollen Zugang. u.a. auch mit dem sqlite Manger.
Siehe Bild.
Ich möchte dem User Opi ( der ich bin) wieder volle Rechte einräumen ... habt ihr einen leicht verständlichen Weg für mich ?

gruß Dietmar
 

Attachments

DasBill

New Member
Hallo,
ich bin ein Neuling was die Einrichtung eines Ts3 Servers betrifft.
Bei dem "Herumspielen" und ausprobieren ist mir leider ein Fehler unterlaufen.
Ich habe mir selber die Adminrechte entzogen.
Bitte keinen Spot, den habe ich mir schon selber genug gegeben. ^^

Der Ts3 ist selber auf meinem Server aufgesetzt und ich habe vollen Zugang. u.a. auch mit dem sqlite Manger.
Siehe Bild.
Ich möchte dem User Opi ( der ich bin) wieder volle Rechte einräumen ... habt ihr einen leicht verständlichen Weg für mich ?

gruß Dietmar
Dafür brauchst du nicht zwingend in der Datenbank herumzupfuschen.
Alles was du brauchst ist Putty bzw. ein anderer Telnet Client und das Passwort für den serveradmin

Ein Tutorial findest du z.B. hier:
http://d0m.me/2011/05/08/teamspeak-3-token-erstellen-oder-serveradmin-passwort-zurucksetzen/
 

opirata

New Member
Ich drehe hier am rad .... putty schließt sich, bekomme auch bei dem oberen programm fehlermeldungen
ich versuche es jetzt solange im lite manager bis es funktioniert
 

TerraX

Active Member
Ohne die konkreten Fehlermeldungen zu benennen, können wir dir leider nicht wirklich helfen. Viel Spaß weiterhin beim Try&Error.
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Ich drehe hier am rad .... putty schließt sich, bekomme auch bei dem oberen programm fehlermeldungen
Versuche, nur eine Verbindung zur IP herzustellen und dafür SSH (nicht Telnet) auszuwählen, ohne schon einen Nutzer anzugeben. Dann solltest Du eine Linuxkonsole vor Dir haben und einen Benutzer / Passwort eingeben können. Sofern z.B. das Passwort falsch ist, wird Dich Putty darauf hinweisen.

Evtl ist eine Anmeldung als root nicht erlaubt, dann müsste man sich als Nutzer anmelden und per su zum root machen (sofern nötig).

Sofern Du keine Ahnung von Linux hast, solltest Du einen Linux Server sofort abgeben, denn permanente Administration ist Pflicht auf einem solchen und Linuxkenntnisse die Voraussetzung.

Tip fürs Forum: wenn Du sinnvolle Hilfe erwartest, musst Du sinnvolle Fehlermeldungen / Beschreibungen geben.
 

Top