RAID mit HDD unter MegaRAID Strorage Manager erweitern

lötix

New Member
Moin....

das vorhandene Raid0 möchte ich um eine HDD erweitern. Ich finde unter MegaRAID Storage Manager einfach keine Möglichkeit, die dazu zu packen. Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen, wo ich das machen kann?

log.jpg
phy.jpg


tnx4hlp lötix
 

sbr2d2

Registered User
Bin mir nicht sicher ob das so einfach zu machen ist. Ich würde die Daten sichern und dann das Raid0 neu bauen.
 

lötix

New Member
Dann muss ich das ja bei jeder Platte, die ich dazu stecken will wiederholen. Das muss doch besser gehen.

tnx4info lötix
 

marce

Well-Known Member
Lt. Doku sollte ein Raid0 erweitert werden können - poste doch mal einen kompletten Screenshot. Rechte Maustaste auf dem neuen Device oder dem Raid hast Du schon probiert? Welcher Controller? Welche MRSM-Version?

(hab' leider keinen der Controller mehr unter Windows zur Verfügung und auch anderweitig erst recht keinen mit einem Raid0)
 

lötix

New Member
Moin...
ursprünglich ließ sich das RAID ganz einfach einrichten, aber ich finde eben keine Möglichkeit eine weitere Platte einzubinden. Die Menüpunkte sind meist ausgegraut und inaktiv. Ich könnte jetzt das virtuelle LW löschen und neu anlegen (Bild3), aber das ist doch keine zufriedenstellende Lösung.
Ich habe die Platte auch schon mit nem anderen PC formatiert; kein Unterschied.
 

Attachments

marce

Well-Known Member
Ich würde vermuten, aus dem "unconfigured drive" solltest Du erst mal ein configured machen - Google meint sowas wie https://tkhsecurity.com/kb/megaraid-adding-drive/

Formatieren außerhalb des Controllers bringt nix - der Controller macht da eh was drauf, was er für gut befindet.

Zum Thema "Datensicherheit und Raid 0" muss man Dir hoffentlich nichts erzählen.
 

lötix

New Member
Zu RAID 0: Ich weiß, aber ich will erstmal mit dem RAID 0 anfangen, um dann aus zweien ein RAID 01 (0+1) zu machen. Aber das scheitert ja schon im ersten minimalsten Ansatz mit der Erweiterung der Kapazität.

Eine ähnliche Beschreibung habe ich auch schon "ersucht" : https://internetheld.eu/lsi-megaraid-kapazitaet-bei-raid-5-erweitern-neue-festplatte-hinzufuegen/ Aber dieses "Modify Drive Group" Contextmenü (rechte Mousetaste) erscheint nicht bei diesem Eintrag. Keine Ahnung, warum nicht.

Vielleicht muss ich mal anders anfangen und erst ein RAID1 erstellen und das dann zum RAID10 zu erweitern. Vlt. läßt sich das RAID1 ja dann erweitern.

Oder es funktioniert nur bei einem RAID5, denn beide Artikel schreiben ja von einem RAID5.

oder oder oder ......

Da bin ich aber von meinem "alten" Soft-RAID DriveBender verwöhnt. Da konnte ich hin und her schieben, die Platten zum entfernen markieren. Das Beste, es lassen sich alle Plattengrößen gemischt reinschieben.
 

Attachments

lötix

New Member
Es erscheint anstatt des Kontextmenüs nur so ein kleiner Punkt. Ich habe mal das zweite Virtuelle Drive gelöscht, darum sind jetzt 3HDDs unconfiguriert. Mit den HDDs passt das also im Prinzip.

Jetzt werde ich das Spiel mal mit anderen RAIDs testen.
 

Attachments

Top