Qmail local remote smtproute

triumvirat

Registered User
Hallo zusammen.

Ich hab einen Mailserver Qmail als Smarthost im Rechenzentrum. Dieser nimmt die Mails an und leitet Sie weiter mit einem Eintrag in der Datei smtproutes auf meinen Exchange Server. Funktioniert super, allerdings muss ich vorher die Dateien rejectnonexists und virtualdomains von der in Frage kommenden Domain befreien.

Du eine Plesk Aktualisierung sind die Domainnamen aber wieder in diese Dateien geschrieben worden.

Jetzt hat Qmail die Mails angenommen und Sie zur lokalen Zustellung in die Warteschlange local gestellt. Da bekomme ich SIe jetzt nicht mehr raus, um Sie per smtp wieder an den Exchange Server zuzustellen.

Kann ich die Einträge in den Local Ordnern einfach in die Remote Ordner kopieren ? Und dann werden Sie doch zugestellt ? Oder mach ich mir ein Chatchall Postfach und lass Sie per POP3 Connector holen ?

Ich hoffe mein Problem war verständlich und ich stell mich jetzt grad nicht selber blöde an...
LG
Ekki
 

Huschi

Moderator
Staff member
In Plesk im jeweiligen Abonnement die Einstellung "keine Email-Domain" (oder so Ähnlich) suchen und deaktivieren.

huschi.
 
Top