• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

"procmail: Quota exceeded..." aber Postfach leer!

DerFalk

Registered User
Folgende Mail kommt zurück wenn ich an xyz@xyz.de maile:

"The following addresses had permanent fatal errors ----- <xyz@xyz.de> (reason: Can't create output) ----- Transcript of session follows ----- procmail: Quota exceeded while writing "/var/spool/mail/webXp1" 550 5.0.0 <xyz@xyz.de>... Can't create output"

Das tolle daran ist, das auf dem Server die Datei webXp1 leer ist und 35MB Emails Quota eingestellt sind, beim anderen webXp2 geht es ohne Probleme. Habe auch schon das Postfach gelöscht über Confixx und neu angelegt, aber immer das selbe Spiel, angeblich ist das Postfach voll, dabei ist es leer?!

Berechtigungen sind auch richtig ... wenigstens wenn ich mir die anderen anschaue und vergleiche... hat einer ne Idee?
 
also das quota sagt mir (repquota -a|grep webx) das die Blocks used 380121 sind, wärend alle anderen auf 0 oder ein bischen drüber sind... zudem sagt er das die grace auf 7 Tage ist (gestern Nachmittag noch auf 6).

Hab mal nen rcquota stop gemacht und versucht mit edquota -t Webx per Hand den Block auf 0 zu setzen, das lässt er mich aber nicht (kein Fehler mit dem VI, den kenn ich!) Sonst ne Idee wie ich den wieder "runter" bekomm?
 
Last edited by a moderator:
Hier nun die komplette Zeile beim repquota:

webxyp1 +- 303192 35840 71680 6days 15 0 0
 
Hier wird offensichtlich Quota verbraucht.

Was sagt denn 'find / -user webXp1' ?
Falls der nichts findet, dann lass mal quotacheck laufen. Der berechnet die Quotas von Grund auf neu.

huschi.
 
Der Account wird gefunden! Aber halt mit 0 Byte

Ich hab auch schon : "rcquota stop" gefolgt von "quotacheck -F vfsold -avmug" sowie "rcquota start" gemacht, sowie mit admin.pl Quota deaktiviert, und danach dann wieder aktiviert...


Leider keine Veränderung.. Ich hab mal nen Supportticket aufgemacht!
 
Aus irgendwelchen Gründen gehörten div. Dateien dem Benutzer des Postfaches... Die Files wurden korrigiert und nun ist alles in Butter!

Vielen Dank an das Supportteam von S4Y!
 
Hallo Falk,

aus unerfindlichen gründen habe ich heute das selbe Problem mit einem meiner Postfächer.

Kannst du zufällig eine kleine Anleitung schreiben, was man bei obiger Fehlermeldung tun sollte?

Ich danke dir!

gruss ChBo

seit Jahren zufrieden mit seinem vserver... ;)
 
Also bei mir war es ein Flüchtigkeitsfehler... :eek: ich hatte beim Verschieben die Dateien nicht dem User webXY sondern webXYp1 zugewiesen ... das dann einfach korrigiert und gut war!
 
Back
Top