Probleme nach Migration Plesk Unlimited -> Plesk Web Admin Edition

pdo

New Member
Moin Moin,

folgende Situation:

Bestehender Strato Root Server mit Plesk Unlimited (12.5.30) soll umgezogen werden zu Host Europe. Allerdings da nie mit Kunden / Resellern gearbeitet wurde und es nur 6 Domains sind - wurde bei Hosteurope das Paket mit der Plesk Version gewählt das auf 10 Domains begrenzt ist.

Bei der Migration lief alles ordentlich durch. Soweit so gut.

Jetzt das Problem -auf dem Stratoserver bestand vorher ein Abonnements, welches alle 6 Domains inkludierte und das "unlimited" Service-Paket zugewiesen hatte. Nach der Migration, kann ich in der Plesk WEB Admin Edition keine Servicepakete, Abonemments etc. verwalten -> logisch, brauchte ich ja auch nicht mehr... denkste!

Ich checke die Emailpostfächer und stelle fest, das auf einmal bei einigen die maximalgröße überschritten ist, die auf dem Stratoserver Unlimited war... Scheinbar hat Plesk bei der Migration die Default größe auf 100 MB für jedes Postfach gebracht.

Beim Versuch dies für die Postfächter zu ändern erhalte ich die Meldung:

"Die Postfachgröße darf die Standardgröße nicht überschreiten. Die angegebene Grenze ist ungültig."

Also suche ich nach der Möglichkeit, die Standardgröße anzupassen. Allerdings habe ich keine Ahnung wo ich das finden kann - den die Service Pakete gibt es in der Plesk Web Admin Edition nicht mehr...

Bin für jeden Tip dankbar, wie ich die Standardgröße wieder auf "unlimited" bekomme.

Vielen Dank für eure ideen.

Patric
 

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
verifizierter Anbieter
Hallo,

https://kb.plesk.com/de/121896

Grundsätzlich geht ein Downgrade. Ich vermute allerdings, dass ein Downgrade nur möglich ist, wenn man einfach ein neues Lizenzfile einspielt nicht aber im Zuge einer Migration.

Wenn du dir unter https://www.ip-projects.de/rootserver-features/plesk-confixx.html die Tabelle anschaust hinsichtlich der Plesk 12 Features siehst du, dass in der Web Admin Edition die ganzen Account Management und Reseller Management Elemente fehlen. Ich vermute, dass eine Limitierung der Postfachgrößen auf einer dieser Ebenen existiert und du somit darauf aber nicht mehr zugreifen kannst aufgrund deiner Migration auf eine kleinere Lizenz.

Eine Möglichkeit wäre daher - Web Host Edition Lizenz einspielen, Parameter anpassen und anschließend ein Downgrade auf die Web Admin Edition durchführen. Hier kann dir eigentlich der HEG Support als Plesk Partner besser weiterhelfen.
 

pdo

New Member
Hallo IP-Projects,

vielen Dank für die Antwort - so weit war ich auch fast schon. Allerdings hat der Support von Hosteurope eine bessere Lösung gehabt auf Kommandozeilen ebene:

[email protected]:~# plesk bin subscription_settings -u beispiel.server.net -mbox_quota -1

Damit sind alle Mailboxen jetzt wieder "unlimited" :)
 

pluxde

New Member
Hallo IP-Projects,

vielen Dank für die Antwort - so weit war ich auch fast schon. Allerdings hat der Support von Hosteurope eine bessere Lösung gehabt auf Kommandozeilen ebene:

[email protected]:~# plesk bin subscription_settings -u beispiel.server.net -mbox_quota -1

Damit sind alle Mailboxen jetzt wieder "unlimited" :)
Auch im Jahr 2020 noch sehr bewährt :). Hatte den selben Fehler und von einer Web Host Lizenz auf eine Admin Lizenz gewechselt. Daher dann diese Meldung :). Man kann das ganze aber auch über die Plesk Datenbank ändern, sollte es mal so zu komplex sein :).
 
Top