Probleme mit Exchange-Online in Verbindung mit Plesk

rlieske

New Member
Hallo,

auf einem Server haben wir mehrere Domains. Bei einer davon ist per DNS der MX-Eintrag auf Exchange-Online umgestellt und sowohl das Senden und Empfangen funktioniert problemlos.
Allerdings gibt es Probleme, wenn Mails von einer Mailadresse einer anderen Domain von diesem Server an die Domain mit Exchange geschickt werden.
Der Server wird hier als Smarthost benutzt und sobald eine Mail an die mit der Exchange-Umleitung verschickt wird, wird diese abgewiesen mit der Meldung:
Recipient address rejected: User unknown in virtual mailbox table

Ist für mich auch klar, Plesk weiß ja nichts von der Umleitung per DNS und denkt, die Mail werden von internen Mailserver behandelt und er versucht, das selbst in die Mailbox zuzustellen. Wie kann man das einrichten, dass diese Mails richtig behandelt werden und an den richtigen Mailserver weitergeleitet werden?

Vielen Dank schon mal im Voraus,
Ralph
 

danton

Debian User
Du must deinem Mailserver beibringen, dass er sich ebenfalls nicht für die Mails zuständig fühlt. Ich kenne Plesk zwar nicht, denke aber, dass du einfach nur die Mail-Dienste für die Domain, die auf den Exchange-Server geht, in Plesk deaktivieren mußt.
 

DjTom-i

verifizierter Anbieter
verifizierter Anbieter

rlieske

New Member
Hallo,
vielen Dank für die Tips. Hat so funktioniert mit dem Abschalten der Mail-Funktion für die Domain.
 
Top