Probleme beim einrichten von DKIM

Joergi

New Member
Hi,

ich habe eine Domain bei "Greatnet" und versuche gerade, DKIM bei mir einzurichten. Dazu rief ich über die "liveconfig" den Punkt "Domains" auf. Hier wurde dann meine Domain wie folgt aufgelistet:
meine-domain.de
www.meine-domain.de
webxxxxx.greatnet-hosting.de

Ich rief dann den ersten Punkt (meine-domain.de) auf und klickte dann auf den Punkt "E-Mail". Hier kreuzte ich "DKIM" sowie "test-Modus" an und erzeugte einen 1024 BIT Schlüssel der in dem darunterliegenden Textfeld angezeigt wurde. Dann speicherte ich diese Einstellung.
Soweit so gut. Aber wie geht es jetzt weiter? So wie ich es verstanden habe, muß ich diesen Schlüssel aus dem Textfeld kopieren und irgendwie speichern. Aber wie. Ich finde einfach keine Anleitung.

Könnt Ihr mir weiterhelfen?

Danke im voraus :)
 

danton

Debian User
Nutzt du ein Webhosting-Paket oder einen eigenen Server? Bei ersterem sollte alles erledigt sein, Greatnet trägt den privaten Schlüssel auf seinen Mailservern ein und wird deine Mails zukünftig DKIM-signieren.
Bei einem eigenen Server musst du eine DKIM-fähige Software wie z.B. opendkim auf diesem installiert haben. Falls du Plesk verwendest, dürfte das so ziemlich alles für dich erledigen. Du musst hinterher nur den öffentlichen DKIM-Schlüssel im DNS bei Greatnet hinterlegen (z.B. aus den DNS-Einstellungen in Plesk kopieren). Falls du den Schlüssel per SSH generierst, gibt dir opendkim den passenden DNS-Eintrag aus.
 

Joergi

New Member
Hi,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe ein Webhosting Paket.

Ich habe das ganze mal getestet. Wenn Ich eine E-Mail versende, wird tatsächlich ein DKIM Header mit übertragen. Wenn ich diesen jedoch über die Seite https://dkimvalidator.com validieren möchte, erscheint unter anderem diese Meldung:

Public Key DNS Lookup
Building DNS Query for mail._domainkey.meine-domain.de
Retrieved this publickey from DNS:
Validating Signature

result = invalid
Details: public key: not available

Kann es sein, das Greatnet manuell einen public key anlegt? Oder liegt es evtl. daran, dass ich nur einen 1024 BIT Schlüssel und keinen 2048 BIT Schlüssel generiert habe?
 

danton

Debian User
Ich hätte jetzt erwartet, das Greatnet den DNS-Eintrag für DKIM bei dir automatisch vornimmt. Solltest du bei denen mal nachfragen, warum das nicht passiert ist.
 

Joergi

New Member
So, ich habe heute mit dem Support gesprochen. Im Endeffekt musste ich denen nur den DKIM Key aus dem Textfeld per E-Mail zusenden. Greatnet hat diesen dann manuell eingefügt. Jetzt funktioniert das ganze zwar einwandfrei über mein Mailprogramm (Thunderbird). Aber wenn ich über den PHPMailer eine Mail versende, gibt es eine Fehlermeldung. Ich werde das ganze wahrscheinlich heute Abend mal in einem neuen Beitrag genauer beschreiben. Ich selber konnte bisher keine Lösung finden ... So long!!
 
Top