Powershell Script AD Abfrage

Status
Not open for further replies.

rebuyit

New Member
Hallo liebe Community,

Ich habe folgende Aufgabenstellung:

Alle Computer in einem AD sollen Erfast werden und aufbereitet in eine .csv Exportiert werden.

Desweiteren muss der Windows Bitlocker Status abgefragt werden,
jedoch soll am ende nur die Ausgabe lauten "Verschlüsselt" oder "Nicht Verschlüsselt"

Am ende soll die Ausgabe so aussehen:

Computername, AD OU, Windows Version, letzter login, Bitlocker Status

Meine Frage nun:
Wie realisiere ich das in einem Schönen Powershell Script inc. Formatierung?

Hat jemand eine idee oder evtl sogar ein nutzbares script für diesen zweck?

Vielen dank schonmal im Vorraus
 

Joe User

Zentrum der Macht
Ich habe folgende Aufgabenstellung:
Richtig, DU hast diese Aufgabe gestellt bekommen und nicht wir.
Wie kommst Du nun darauf, dass wir Deine Hausaufgaben erledigen?

Glaubst Du ernsthaft, dass hier keine Ausbilder mitlesen?
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Also wenn du die Sprache PowerSehll lernst, wirst du sehr schnell solche Aufgaben lösen können. Ich glaub die Sprache ist sogar Objektorientiert.

Du musst einfach nur über die verfügbaren AD-Server iterieren und dann für jeden Server die Daten über die entsprechenden Funktionen erfassen und diese dann letztendlich in einer Liste ausgeben. Zuletzt formalisierst du die Liste als String, wobei Semikolon das Trennzeichen ist.

Aufwand: Vielleicht 30 Zeilen Code.


BTW: Ich würde es mit Python machen, die meisten Windows-Admins würden das aber nicht zulassen. Lerne mal schön PowerShell. Wenn man sich schon für die Windows-Welt entscheidet, dann sollte man auch die Werkzeuge beherrschen und dazu gehört nun mal die PowerShell.
 

chris4000

Member
BTW: Ich würde es mit Python machen, die meisten Windows-Admins würden das aber nicht zulassen. Lerne mal schön PowerShell. Wenn man sich schon für die Windows-Welt entscheidet, dann sollte man auch die Werkzeuge beherrschen und dazu gehört nun mal die PowerShell.
Eventuell sogar Iron Python, dann kann man auf die .NET Funktionen zugreifen. Das ist wahrscheinlich einfacher als "nur" COM Objekte.
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Stimmt. Sogar ich als Berufs-MS-Hasser finde .NET ganz gut.
Auch C# sieht sehr sauber aus. Mit Python kann man auch was machen.
Die Integration ist ganz gut.
 

rebuyit

New Member
Vielen Dank für eure "Freundliche" Unterstüzung :D

Nein! Natürlich soll keiner meine Hausaufgaben machen!
Ich hab es nun gelöst selber bekommen aber drotzdem danke für eure Anregungen ;)

Kann geschlossen werden an der stelle!
 
Status
Not open for further replies.
Top