Postfix mit Content-Filter

fitti70

Blog Benutzer
Hallo,

ich betreibe Postfix mit einem Content-Filter (expurgate).
Das klappt alles, allerdings werden auch lokale Mails durch den Content-Filter gejagt.
Kann man das irgendwie abstellen?

Es sollen eigentlich nur Mails von fremden Servern geprüft werden. Die ausgehenden Mails vom lokalen Rechnern sollen nicht durch den Filter.
Danke für jeden Tipp.

Gruß,

fitti
 

LinuxAdmin

Moderator
Wenn nur der lokale Server nicht gefiltert werden soll:
http://www.postfix.org/FILTER_README.html#remote_only

Falls Du noch weitere Rechner im LAN ausnehmen willst, kannst Du in der main.cf die permit_mynetworks (smtpd_reciepent_restrictions) entsprechend weit vorne anbringen, oder die LAN-Rechner über eine andere smtpd-Instanz, die z.B. auf dem submission-Port im LAN Mails entgegennimmt, relayen lassen, etc.
Das kommt alles auf die bestehende Konfiguration (main.cf und master.cf) und Netzwerktopologie an.
 

fitti70

Blog Benutzer
Danke für den Link und die Info.
Habe zwar ein paar Stunden rumprobieren müssen, aber jetzt läuft es wie gewünscht :)
 
Top