NPL - Teamspeak

marcel2

New Member
Your application for a Non-Profit License has been denied for the following reasons:

* There are issues with the website you provided. There may be a problem with one or more of the items listed below:

- You must provide a URL to an online, working website for your organization.

- The website must have content and demonstrate community activity. Creating a website for the sole purpose of acquiring an NPL is not permitted.

- 'Under Construction' websites are not permitted.

- If content on your website requires login to access, provide us with a temporary username and password to review the website.

- Free web or community pages (e.g. yahoo.com, gmx.de, facebook.com, laposte.net, orange.fr, seznam.cz, interia.eu, etc.) are not permitted.





Verstehe ich nicht meine Website ist ganz normal aufrufbar...
Könntn ihr mir Weiterhelfen?

> web.radio-leck.eu
 
Last edited by a moderator:

nexus

Active Member
You must provide a URL to an online, working website for your organization.
HTTP-Aufruf wird nicht auf HTTPS weitergeleitet und läuft (bei mir) in einen 404

HTTPS-Aufruf bringt hier 3 Zertifikatfehler:
Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es vom Aussteller selbst signiert wurde.
Das Zertifikat gilt nicht für den Namen radio-leck.eu.
Das Zertifikat ist am Sonntag, 4. Februar 2018, 01:29 abgelaufen. Die aktuelle Zeit ist Samstag, 3. März 2018, 00:08.
Sieht vermutlich nach einem PLESK-eigenen Zertifikat aus.

Das dürfte schon reichen, um durchzufallen.
 

Joe User

Zentrum der Macht
HTTP-Aufruf wird nicht auf HTTPS weitergeleitet und läuft (bei mir) in einen 404

HTTPS-Aufruf bringt hier 3 Zertifikatfehler:
Und wenn man die ignoriert, dann läuft man auf eine Werbesite für einen Prepaid-Hoster statt auf Inhalt.


Kurz: Der OP spammt uns hier voll...
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Und wenn man die ignoriert, dann läuft man auf eine Werbesite für einen Prepaid-Hoster statt auf Inhalt.


Kurz: Der OP spammt uns hier voll...
Naja, das würde ich momentan noch nicht behaupten wollen. Siehe https://whois.eurid.eu/de/search?domain=radio-leck.eu , die Mailadresse des Domaineigentümers ist nicht die Person, der der Prepaid Hoster gehört (das muss aber nichts heißen).

Ich denke aktuell erst mal nur, dass der TE keine Ahnung von Domains, Websites, etc. hat.

Allerdings sind Links im ersten Post immer spamverdächtig. Daher: wir werden die Sache im Auge behalten.

Zum Thema: nichts von irgendeiner Seite ist online, weder mit http, noch mit https. Von daher kein Wunder, dass NPL durchgefallen ist. Ich schätze auch, dass TS es nicht mag, wenn die Domain / Website erst vor wenigen Tagen erstellt wurde. Und wenn mit der Seite eine Radiostation, die potentiell kommerziell ist oder Werbung schaltet, promotet werden soll, dann ist die Sache für NPL auch gestorben:
http://npl.teamspeakusa.com/ts3npl.php :
Non-profit entities include, but are not limited to, organizations such as online gaming clans, guilds, or community groups who utilize TeamSpeak software in a manner in which profit or gain of any kind is NOT intended.
 

marcel2

New Member
EDIT:
Hab einen Fehler in der Umleitung gemacht.
Geht erstmal über web.radio-leck.eu auf die Website.
 

Fierlord

New Member
Und da kommt auch nur Werbung für einen Hoster. Das wird so auch nicht von TeamSpeak akzeptiert. Du hast noch keine eigene Webseite erstellt.
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
NIE IM LEBEN kommt diese Website durch die NPL. Nicht im aktuellen Zustand und auch in naher / mittelfristiger Zukunft nicht. Durch NPL werden AKTIVE COMMUNITIES unterstützt - nichts zu sehen von einer Community bei Dir. Davon abgesehen ist die Konfiguration des Webservers nach wie vor kompletter Quatsch.

Daher: akzeptiere die "unlicensed" Einschränkungen: max 32 Seats oder zahle für einen "Annual Activation" (ohne Hosting pro Server) oder ATHP Provider (mit Hosting pro Slot).

Davon abgesehen hast Du sicher ja auch bereits Dein Webradio auf https://www.gema.de/musiknutzer/musik-lizenzieren/webradio/ angemeldet und zahlst brav die mindestens 32,50 bzw. 40€ / Monat fürs Abspielen von lizenzpflichtiger Musik (sonst wärest Du ja ein Piratensender und könntest juristisch verfolgt werden). Schön, dass Du diese Kosten selbst tragen und nicht durch Werbung auf der Seite oder im Stream refinanzieren willst, denn sonst wäre ja die Anmeldung als NPL regelwidrig.

Kurz: lass es. Es gibt genug Webradios.
 

marcel2

New Member
1. Ich kann die Website normal über web.radio-leck.eu aufrufen.
> https://prnt.sc/imbqdh
Lösche mal deine Cache

Davon abgesehen hast Du sicher ja auch bereits Dein Webradio auf https://www.gema.de/musiknutzer/musik-lizenzieren/webradio/ angemeldet und zahlst brav die mindestens 32,50 bzw. 40€ / Monat fürs Abspielen von lizenzpflichtiger Musik (sonst wärest Du ja ein Piratensender und könntest juristisch verfolgt werden). Schön, dass Du diese Kosten selbst tragen und nicht durch Werbung auf der Seite oder im Stream refinanzieren willst, denn sonst wäre ja die Anmeldung als NPL regelwidrig.

2. Schon mal was von Laut.fm gehört??
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
2. Schon mal was von Laut.fm gehört??
Du wirst laut.fm-DJ und bekommst Deine eigene Radiostation auf laut.fm. Das Ganze kostet Dich: Nichts! Die anfallenden GEMA- und GVL-Gebühren sowie die Streamingkosten übernehmen wir. Bitte, gerne. Dafür dürfen wir in Deiner laut.fm-Station Werbung schalten. Und: Wir werden uns bemühen, passende Werbekunden mit erträglichen und nicht zu langen Spots zu finden, versprochen!
Also nichts mit NPL.
 

nexus

Active Member
1. Werden wir ja sehen!
In dem Moment, wo du auch nur ein einziges Werbebanner bzw. einen Werbelink auf deiner Seite hast, hat sich das mit der NPL gegessen, da hat Thunderbyte absolut recht!

2. Ist die Website erreichbar, wenn nein liegt es bei ihnen.
Sorry, aber bei mir kommt auch nur die Seite vom Hoster (getestet in 3 verschiedenen Browsern).
 

Fierlord

New Member
Es ist egal ob du oder jemand anderes auf deiner Webseite oder Projekt werbung macht, es verstösst gegen die NPL. Ich war selber ATHP Lizenzsiert und weiß wovon ich rede. Hol dir eine AAL Lizenz oder miete dir einen Server.
 

Orebor

He who dances with pointers
Das ist ja mal ein Einstand. Unbelehrbar, erklärt sich selbst zum Mod, großartig. Sorry aber das wirkt schon sehr nach Schülerprojekt.

Die NPL ist eben an Bedingungen geknüpft und Du hast keinen Rechtsanspruch darauf, diese zu erhalten. Du kannst Teamspeak also mit NICHTS zwingen, Dir eine solche zu erteilen.
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
- You must provide a URL to an online, working website for your organization.
War bis vorhin nicht online / working. Du hast keine "Organisation".

- The website must have content and demonstrate community activity. Creating a website for the sole purpose of acquiring an NPL is not permitted.
Die Website hat keinen Content und demonstriert keine Community. Für TS stellt sich das grade so dar, dass Du genau eben eine Website erstellt hast, um eine NPL Lizenz zu bekommen.

- 'Under Construction' websites are not permitted.
Die Website ist quasi "under construction".

- If content on your website requires login to access, provide us with a temporary username and password to review the website.
Nicht zutreffend.

- Free web or community pages (e.g. yahoo.com, gmx.de, facebook.com, laposte.net, orange.fr, seznam.cz, interia.eu, etc.) are not permitted.
Nicht zutreffend.

Verstehe ich nicht meine Website ist ganz normal aufrufbar...
War sie vorhin noch nicht.

Könntn ihr mir Weiterhelfen?
Das versuchen wir ja hier.
 

elias5000

Site Reliability Engineer
Na toll, auf der mobilen Version ist ein Klick beim Editieren auf das, was nicht speichern ist, gleich das Entfernen des Beitrags.

Ich wollte eigentlich sagen: Schau mal nach OSS-Alternativen, da gibt es doch mit Sicherheit was, das für den hier anvisierten Einsatzzweck ohne Lizenzkosten verwendet werden kann.
 
Top