NPL Denied nur warum?!

Akihko

New Member
Ich habe diese Woche eine Non-Profit License beantragt. Da wir aus Platz gründen mehr als 32 Slots brauchen...

Ich stelle meiner WoW Gilde so wie meinen Freunden welche LoL Minecraft etc. spielen einen Teamspeak-Server. Leider nur mit besagten 32 Slots.

Deswegen habe ich mich nach der NPL erkundigt und diese beantragt nach dem ich auf meinem Rootserver für unsere Gilde eine Mailaddresse + Webaddresse eingerichtet habe.
Unter der Webaddresse habe ich eine Seite erstellt welche unsere Gilde vorstellen soll.
Forum usw. gibt es dort nicht weil die meisten alle zu faul dafür sind erst in den Browser zu gehen, und dann wird da eh meist nur gespammt...

Nunja so lang als auch kurz habe ich auch eine Antwort bekommen das die Lizenz abgelehnt wurde mit folgender Begründung:

* There are issues with the website you provided. There may be a problem with one or more of the items listed below:

- You must provide a URL to an online, working website for your organization.

- The website must have content and demonstrate community activity. Creating a website for the sole purpose of acquiring an NPL is not permitted.

- 'Under Construction' websites are not permitted.

- If content on your website requires login to access, provide us with a temporary username and password to review the website.

- Free web or community pages (e.g. yahoo.com, gmx.de, facebook.com, laposte.net, orange.fr, seznam.cz, interia.eu, etc.) are not permitted.


Punkt 1) ist erfüllt meine Webseite ist unter der angegebenen Addresse erreichbar! Wer es selber prüfen mag: akihko.com

Punkt 2) Naja das denk heikel wie will man aktivität zeigen ohne Forum immerhin will keine ins Forum von uns sondern labbern eh alle zu 99% im TS oder schreiben über WhatsApp wenn sie unterwegs sind.

Punkt 3) "Under Construction" sieht für mich anders aus, aber das ist ja bekanntlich ansichtssache...

Punkt 4) Login braucht man nur um die Seite zu administrieren. Ausserdem habe ich kein Feld gesehen wo ich solch Einlogdaten eingeben könnte für den Bearbeiter... Das Feld für warum man einen brauch ist zu klein dafür ^^

Punkt 5) "akihko.com" ist für mich kein freewebspace oder sonstiges Oo dies ist mein eigener root-server den ich auch brav monatlich selber bezahle :D

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus :)

Akihko
 
Last edited by a moderator:

Patschi

New Member
Ich denke, dass dir hier diesbezüglich kaum jemand helfen können wird. Schreib doch denen eine E-Mail zurück und frag genau nach, was denen nicht gepasst hat.
 
D

Deleted member 15972

Guest
Naja, ich vermute, dass genau die Community Interaction fehlt.
Sonst könnte man einfach eine Website erstellen und sich die NPL holen.
Genau das wurde aber schwieriger und die wollen jetzt Seiten mit wirklicher Aktivität sehen, z.B. Foren in denen tatsächlich etwas passiert und ähnliche Dinge.

Zumindest ist das mein Stand.
 

M-X

Registered User
- The website must have content and demonstrate community activity. Creating a website for the sole purpose of acquiring an NPL is not permitted.

So wie ich das sehe wurde genau das getan, und deshalb gibt's auch keine NPL. Ganz blöd sind die bei TeamSpeak auch nicht. Und NPL gibt's halt nicht mehr so einfach wie vor Jahren.
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Wäre ich der Support von TS würde ich diese Linkfarm auch nicht akzeptieren. Gewöhn dich an die Preise oder verwendet Mumble.
 

maltris

Member
Kürzlich wurde mir nach 5 Jahren die NPL entzogen, weil mein Blog wohl nicht als Community zählt. Mittlerweile hatte isch aber auf dem Teamspeak eine schöne Community mit täglich 60 Usern entwickelt.

Ich fand das Vorgehen von den Teamspeak-Leuten nicht so toll und meide Teamspeak seitdem sowohl servermäßig als auch als Client. Empfehle auch allen Freunden und bekannten die offene Alternative Mumble. (Ist allerdings, so finde ich, ein bisschen komplizierter in der Einrichtung.)

Mein Senf :D
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
Kürzlich wurde mir nach 5 Jahren die NPL entzogen, weil mein Blog wohl nicht als Community zählt. Mittlerweile hatte isch aber auf dem Teamspeak eine schöne Community mit täglich 60 Usern entwickelt.

Das Prinzip ist doch ganz einfach. Erst anfixen, süchtig machen und dann die Preise anheben und Lizenzbestimmungen ändern.


Ich fand das Vorgehen von den Teamspeak-Leuten nicht so toll und meide Teamspeak seitdem sowohl servermäßig als auch als Client. Empfehle auch allen Freunden und bekannten die offene Alternative Mumble. (Ist allerdings, so finde ich, ein bisschen komplizierter in der Einrichtung.)

Vernünftige Entscheidung. Oftmals ist der Weg mit mehr Widerstand der Bessere.
 

MadMakz

Member
ich hab bis heute nicht verstanden warum sich ts3 im gamebereich so hat durchsetzen können und jeder gleich von ts2 umgeswitcht ist anstatt alternativen eine chance zu geben oder gar eine neue zu schaffen.

jetzt soll mir keiner erzählen das murmur an dem punkt komplizierter ist oder war als das rechtesystem von ts3 zu erlernen.
 

sbr2d2

Registered User
ich hab bis heute nicht verstanden warum sich ts3 im gamebereich so hat durchsetzen können und jeder gleich von ts2 umgeswitcht ist anstatt alternativen eine chance zu geben oder gar eine neue zu schaffen.

Macht der Gewohnheit? Zu faul was neues zu lernen? Weil alle anderen es auch so gemacht haben? Werden wir bestimmt nie herraus finden :)
 

nexus

Well-Known Member
ich hab bis heute nicht verstanden warum sich ts3 im gamebereich so hat durchsetzen können

Naja...TS war die erste Software dieser Art, die die breite Masse erreichen konnte und damit schnell zum Platzhirsch wurde.

und jeder gleich von ts2 umgeswitcht ist anstatt alternativen eine chance zu geben oder gar eine neue zu schaffen

Der schnelle Wechsel auf TS3 ist wohl mit der besseren Sprachqualität erklärbar.

jetzt soll mir keiner erzählen das murmur an dem punkt komplizierter ist oder war als das rechtesystem von ts3 zu erlernen.

Das dürfte wohl daran liegen, daß es für TS genügend DAU-taugliche Anleitungen und HowTo's gibt ;)
 
Top