[News] Sun stellt Beta-Version der J2SE 1.5 Java Plattform vor

Huschi

Moderator
Staff member
Der Technologiekonzern Sun Microsystems kündigte heute die Beta-Version 1.5 seiner Java 2 Standard Edition (J2SE) Plattform an. Das Release beinhaltet Neuerungen der Programmiersprache Java, die eine vereinfachte Entwicklung und verbesserte Anwendungskontrolle bringen sollen. Weiterhin bietet die Plattform erweiterte Client-Unterstützung für Desktop-PCs, teilte das Unternehmen heute in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien mit. J2SE unterstützt das Sun Java Enterprise und Desktop System sowie die Java Studio Enterprise Entwicklerwerkzeuge.

Die Neuerungen sollen den Coding-Prozess beschleunigten. Zu den neuen Funktionen der J2SE 1.5 zählen Generics, enumerierte Types, Metadaten und Autoboxing von Primitive Types. Kürzere Ladezeiten, geringerer Speicherbedarf und eine automatisierte Feinabstimmung der Java Virtual Machine (JVM) versprechen eine Leistungssteigerung der Plattform.

Den Fokus bei der Entwicklung des Version 1.5 legte man auf die Verbesserung der Monitoring- und Verwaltungs-Funktionen. So lassen sich unter J2SE 1.5 erstellte Applikationen auf Java Basis in bestehenden SNMP (Simple Network Management Protocol)-basierten Enterprise Management-Systemen einsetzen. Darüber hinaus sind die Java Management Extensions (JMX) Bestandteil der J2SE 1.5 Plattform. Diese ermöglichen eine vereinfachte Implementierung in Enterprise Management-Systeme, die den JMX-Standard unterstützen.
 
Top