Neues fair Use Traffic Limit bei IP-Projects

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
verifizierter Anbieter
Die IP-Projects GmbH & Co. KG erhöht ab sofort für alle Rootserver, V-Server und Webhosting Produkte die Limitierung des fair Use Traffic von bisher 2 TB pro Monat auf 5 TB pro Monat. Begünstigt wurde diese Entscheidung durch eine stetig wachsende Abnahme an Datentraffic bei den einzelnen Internet Service Providern. Die damit erzielten günstigeren Einkaufskonditionen kommen mit dieser Leistungsanpassung jedem Kunden direkt zu Gute.

Unter fair Use Traffic versteht die Firma IP-Projects einen Richtwert für den Trafficverbrauch. Das bedeutet, es gibt kein striktes Limit, der Wert kann also ohne zusätzliche Kosten oder Anbindungsdrosselung zeitweise überschritten werden. Bei regelmäßiger Überschreitung erfolgt von IP-Projects eine Kontaktaufnahme mit dem Kunden, um einen neuen Leistungsumfang zu vereinbaren.

Trotz der Leistungsanpassung wird nicht auf die Qualität des Routings verzichtet. Nach wie vor enthält das Routing von IP-Projects folgende Internet Service Provider:
  • 20 Gigabit/s Deutsche Telekom
  • 20 Gigabit/s Level(3) Communications
  • 10 Gigabit/s TINET / GTT
  • 20 Gigabit/s DECiX
  • 10 Gigabit/s AMSiX

Insgesamt steht seitens des Rechenzentrums eine Internetanbindung von 80 Gigabit/s zur Verfügung.

Alle aktuellen Angebote finden Sie unter https://www.ip-projects.de/
 
Last edited by a moderator:
Top