• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Neuer Hoster 'Elkhouse' ist alter 'serv4u'

Huschi

Moderator
Nur für die, die sich gerade nach einem neuen Hoster umsehen:

serv4u hat sich in Elkhouse umbenannt. In einer Kundenmail haben sie geschrieben, daß es auch darum ginge die Verwechslung mit anderen Hostern zu vermeiden. (Wer damit wohl gemeint war? ;) )

Aber wie ich schon an anderer Stelle gesagt habe:
Die Preise sind billig, und das hat seinen Hintergrund.
Man erhält keinen 'Ready-to-Run' Server. Man muß wirklich alllllllles einstellen. Von sendmail bis apache muß alles erstmal konfiguriert und gestartet werden. Und alles andere muß man erst installieren.
Selbst die interne Domain servboxXX.serv4u.de, die jeder Server bekommt, funktionierte nicht auf Anhieb.

Ich weiß nicht, ob die in den letzten 2 Monaten dazugelernt haben, aber ich kann auch erfahrenen Linuxern nur Raten: Finger weg.

Disclaimer: Dies ist lediglich meine Meinung, die sich gebildet hat, wärend ich für einen Kunden dort einen Server einrichten mußte.

huschi.
 
Back
Top