• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

MySQL-Server auslagern - Performance

Jannik

Registered User
Hey!
Das is mein erster Post im SSF :) Und wie das eben so is, hab ich mal ne Frage...
Ich hab 2 Server zu verfügung, auf einem läuft der Apache mit PHP und anderen Modulen und momentan läuft da noch der MySQL-Server drauf.
Da der Server langsam wird und eine zu hohe Auslastung der CPU und Festplatte vorliegt, wollte ich den SQL-Server auslagern...
Ist ja eigentlich nicht so das Problem, allerdings ist mein System statt schneller, langsamer geworden... Weiß nicht genau, woran das liegt, weil eigentlich laufen die Server im LAN parallel und es muß an der Konfiguartion liegen... Wär super, wenn ihr mir helfen könntent!!!


Jannik
 
Genau das habe ich auch vor. Bin gerade am planen, wie der 2. Server ausgerüstet werden sollte.

Um Dein Problem zu lösen, solltest Du etwas mehr Infos preisgeben.
Wahrscheinlich ist die Ursache des Problems bei der Art und Weise der Verbindung beider Server zu suchen.
 
Hallo!
Teste doch mal die Transfergeschwindigkeit der Server untereinander. Erstelle dir eine große Datei (100 MByte aufwärts) auf Server 2. Dann hole sie mittels
Code:
wget http://www.server2.tld/big_file
auf Server 1. Dann nochmal in anderer Richtung. Die Transfergeschwindigkeit könntest du hier mal posten.

mfG
Thorsten
 
mach ich morgen mal, obwohl ich nicht glaube, dass es daran liegt... sind im lokalem lan verbunden(also 100mbit)...
es ist auch so, dass immer ein gewisser Puffer zwischen den Abfragen ist. Beispiel: Ich hab nen Programm, welches zur DB connected(im Web, z.B.). Dieses führe ich aus, dann läd der Browser einige Sekunden(so ungefähr 3-4) und dann sehe ich an der Prozessor-last, dass der MySQL-Server arbeitet.
Bis morgen ;)
 
Also...
Des Rätselslösung:
Der MySQL-Server hat die IP 194.8.XXX.XX9, der Apache hat die IP 194.8.XXX.XX8... Auf der letzteren läuft der Test-Apache(mein PC) und der steht hinter einem Wlan-Router. Irgendwie war es anscheinend der Router, der Probleme gemacht hat. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was es war, aber ich hab einfach dem Apachen ne eigene IP gegeben, die nicht im Router drinne ist.
Vielen Dank, für eure Hilfe

Jannik
 
Back
Top