• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

MySql auf Windows Server

AndreasM

Registered User
Hallo,
ich muss auf einem Windows Server eine MySql Datenbank einrichten.
PHP funktioniert bereits.

Ich habe "MySQL 5.0." runtergeladen, komme damit allerdings nicht zurecht.
Wie genau muss ich vorgehen?
Bitte ganz genau erklären, wie ich alles einstellen muss/kann und wie ich dann auf die Datenbank zugreifen kann.
 
Hallo,

Deinem Post entnehme ich dass du ein Neuling auf dem Gebiet bist.
Ich empfehle dir XAMPP zu installieren, das beinhaltet gleich alles:
# Update MySQL 5.0.15
# Update Apache 2.0.55
# Update OpenSSL 0.9.8a
# Update PHP 4.4.1 pl1
# Update Mercury Mail Transport System v4.01b

Und ist leicht zu installieren und zu administrieren, alles gut erklärt und den Dokus und mit wenigen Mausklicks läuft das Ding :)
http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html

Sollte dir das nicht zusagen, einfach melden und dann helf ich dir auch so weiter, aber ich denke das ist ein einfacherer Einstiegspunkt für Anfänger
 
Alle empfehlen XAMPP.

Wenn ich das benutze, bleibe ich auch nur ein Anfänger ;)
Ich könnte bis auf MySQL alles einrichten.
Also helft mir dabei bitte, damit ich kein Anfänger bleibe :)
Danke!

Andreas
 
na also ;)

soo viel erklären muss man ja nicht.

Allerdings bräuchte ich zu Punkt 3 noch ne genauere Erklärung.
(Wie kann ich die Datenbank einsehen, wie kann ich Datenbank einstellen, usw.)

Vielen dank für deine Hilfe!
 
Last edited by a moderator:
AndreasM said:
(Wie kann ich die Datenbank einsehen, wie kann ich Datenbank einstellen, usw.)
Das wäre dann nicht Punkt 3 sondern Punkt 4 ;)

4.) Runterladen : http://mesh.dl.sourceforge.net/sourceforge/phpmyadmin/phpMyAdmin-2.7.0-pl2.zip
5.) Entpacken in ein Verzeichniss von deinem Webserver so dass du das aufrufen kannst zB unter: http://localhost/phpMyAdmin
6.) die config.default.php noch anpassen (root pw eingeben, welches du bei der Installation von MySQL festgesetzt hast)
7.) Im Browser den Pfad öffnen zB http://localhost/phpMyAdmin (je nachdem wohin du das entpackt hast)
8.) und schon hast du phpmyadmin das berühmte tool zur Administation von MySQL Datenbanken
 
Hallo!
djrick said:
Hmm..warum nehm ich eigentlich phpmyadmin?! ;)
Natürlich weil bei dir aus Sicherheitsgründen die Option skip-networking aktiv ist :).

mfG
Thorsten
 
Besten dank!
Werd es gegen Nachmittag nochmal versuchen!

Bleib jetzt auf jeden bei diesem Forum.
Die anderen sagen alle nur, XAMPP ist am Besten und kennen nichts anderes.
Mit euch kommt man ein bisschen voran :)
 
Back
Top