MyLoc Schon wieder Down?

Eve

New Member
Hey, meine Server bei der myLoc/Webtropia sind wieder mal alle Tot kann das Jemand bestätigen ?

Auf; http://www.myloc-status.de/de/ Ist noch nichts veröffentlicht und das ZKM ist auch erreichbar aber alle Unsere 4 Server sind Zeitgleich tot gegangen :/

LG

Edit: über das ZKM sind die Server auch nicht ansprechbar (ILO) scheint wohl das Netzwerk mal wieder tot zu sein -.-
 
Last edited by a moderator:

Neogreen

New Member
Kann ich bestätigen seit 16:22.

edit: 1 Standort meldet seit 18:20:52 und der zweite: 18:22:52
 
Last edited by a moderator:

knoppers

Registered User
Das Routing ist echt sehr merkwürdig :(
Mal sehen wie lange das mal wieder dauert....
Code:
traceroute to server33.byte-networks.de (217.79.181.31), 30 hops max, 60 byte packets
 1  gw-85-31-184.jena1.routers.as35366.net (85.31.184.1)  0.904 ms  0.970 ms  0.973 ms
 2  hawk4-vl1610-10GE.anc-ffm.routers.as35366.net (81.7.0.2)  9.448 ms  9.742 ms  9.687 ms
 3  xe1-decix-v4.fra1-de.myloc.de (80.81.192.162)  19.283 ms  19.241 ms  19.186 ms
 4  62.141.47.202 (62.141.47.202)  19.148 ms *  22.852 ms
 5  * * 62.141.47.201 (62.141.47.201)  19.414 ms
 6  62.141.47.202 (62.141.47.202)  25.950 ms * *
 7  * 62.141.47.201 (62.141.47.201)  23.565 ms *
 8  * * *
 9  * * 62.141.47.201 (62.141.47.201)  28.674 ms
10  * * *
11  * 62.141.47.201 (62.141.47.201)  38.916 ms *
12  * * *
13  * * *
14  62.141.47.202 (62.141.47.202)  46.114 ms *  46.136 ms
15  * * *
16  * * *
17  * * *
18  * 62.141.47.202 (62.141.47.202)  56.358 ms *
19  * * *
20  * * *
21  62.141.47.201 (62.141.47.201)  59.597 ms * *
22  * * *
23  * * *
24  * * *
25  * * *
26  * * *
27  * * *
28  * * *
29  * * *
30  * * *
 

xeomueller

Registered User
Schön auch die Meldung:

Die Störung ist nun behoben. Die Problem konnte eindeutig identifiziert und dauerhaft behoben werden. Wir gehen nicht davon aus, dass es zu weiteren Störungen kommen wird.
Twitter:
Die Störung ist nun behoben. Die Problem konnte eindeutig identifiziert und dauerhaft behoben werden! -CH
Was es wohl war? Den Störenfried aus dem RZ verbannt? :D
 

virtual2

Registered User
Joar, der erneute Ausfall heute ist für mich ein Grund 3 Server von Webtropia wegzuziehen. Anscheinend hat MyLoc jedenfalls große Probleme mit dem Netzwerk, das zeigt mir, welche hochkompetenten Leute dort arbeiten und vorallem welches vollredundante Enterprise Routing da zum Einsatz kommt.

Sowas ist meiner Meinung nach nicht länger tragbar und hat jetzt Konsequenzen. Nein, es sind keine billig Server unter 100€ / Monat sondern etwas höherpreisiges.

Angefangen hat der ganze Spaß übrigens gegen 16:21:25.
 
Last edited by a moderator:

Nuck Nuck

Blog Benutzer
Jo, mir reicht es jetzt auch. Mag sein, dass noch alles im Rahmen von SLA und AGB ist, jedoch ist es bei meinen beiden anderen Servern bei anderen Anbietern nicht so häufig.
 

knoppers

Registered User
Ich bin jetzt erst mit 3 Servern dorthin gezogen allerdings war das wohl ein Fehler, wenn ich jetzt schon wieder die Meinung der anderen lese....

Vorallem ändern sich meine ILO Zugänge irgendwie alle 4 Tage und ich komme erst an meine Server (ILO) wenn der Support mir ein neues Passwort setzt!? Normal ist das doch nicht.

Schade, wieder Geld verschenkt.
 

virtual2

Registered User
Ich geb dir nen Tipp, such dir einen kleinen und etablierten Anbieter - solche Firmen schätzen die Kunden noch und sorgen auch auf Dauer für den reibungslosen Betrieb.

Bei solchen Größen ist es Webtropia wohl mittlerweile egal, ob das Netzwerk funktioniert oder nicht. Am meisten hat mich geärgert, dass man telefonisch niemanden erreicht und die Rückantwort per Ticket relativ verspätet kam.

Der große Konkurrenzkampf auf dem Deutschen Hosting Markt macht es möglich, gute Alternativen mit besserer Leistung zu finden.
 

knoppers

Registered User
Danke für den Tipp. Diesen habe ich auch oft schon beherzigt mit allerdings mäßigem Erfolg.
Ich hab schon viele Hoster mittlerweile durch und war mit keinem 100% zufrieden.
Angefangen von Netzwerkproblemen (wie diese) bis hin zu einem inkompetenten Support und Tagelang unerreichbare Server. Wenn man das Forum hier ab und zu wie ich lese scheint das aber fast schon an der Tagesordnung des einen oder anderen Anbieters zu liegen.

Hier habe ich mich einfach von der Hardware blenden lassen - schade! Denn das passt meines Erachtens eig. sehr gut bei Webtropia.

Villeicht habe ich auch mitlerweile einfach zu hohe Ansprüche, ich weiß es nicht. Dann werde ich mich mal wieder auf die Suche nach einem neuen, passenden Hoster machen.

LG
 

Thunderbyte

Moderator
Staff member
Hier ohne jede Kenntnis der Sachverhalte wilde Vermutungen anzustellen und Provider zu beschuldigen und mit Rage-Umzug zu drohen hilft doch keinem.

Was kann denn ein RZ Betreiber dafür, wenn Core Router ein Softwareproblem haben, das ganz klar nicht vom RZ Betreiber zu vertreten ist (letzter Netzwerk Disconnect)? Dieses Mal ist noch nichtmal klar, in welchem Umfang oder was genau ausgefallen ist.

Probleme kommen in jedem RZ vor, das kann mir keiner weismachen, dass es nicht so wäre. Was man von den Verantwortlichen verlangen kann ist, dass sie sich schnellstmöglich an die Behebung machen und aus den Problemen lernen, d.h. Vorkehrungen treffen, dass das Problem nicht nochmals auftritt. Wenn das passiert: kein Thema.

Nochmal, auch wenns nicht gefällt: die meisten SLAs gestehen selbst bei >99,9% Verfügbarkeit immer noch eine ziemlich lange "Nichterreichbarkeitszeit" zu.
 

bkxxl

New Member
Wir hatten dieses Jahr auch einige kleinere Ausfälle, das gehört immer zum technischen Betrieb von Serveranlagen dazu. Ein Auto ist ja auch nicht wartungsfrei, genauso wenig wie ein Flugzeug. Fehler oder Schäden können vorkommen, es ist aber immer die Frage, wie diese mit den Kunden kommuniziert werden. Zu schreiben: Das Problem ist behoben, reicht den Kunden normalerweise nicht. Firmen, die eine offene Informationspolitik betreiben liefern zudem die Informationen

- Was war das Problem?
- Wie wird zukünftig das Problem verhindert?

Ich weiß nicht wie sich das bei Webtropia verhält - ich selbst bin kein Kunde von dieser Firma - ich denke aber, wenn die Poster, die Kunden bei Webtropia sind eine schnelle und umfangreiche Störungsmitteilung erhalten hätten, würden Sie nicht darüber nachdenken den Anbieter zu wechseln sondern wären begeistert von deren Informationspolitik.
 

Eve

New Member
Probleme kommen in jedem RZ vor, das kann mir keiner weismachen, dass es nicht so wäre. Was man von den Verantwortlichen verlangen kann ist, dass sie sich schnellstmöglich an die Behebung machen und aus den Problemen lernen, d.h. Vorkehrungen treffen, dass das Problem nicht nochmals auftritt. Wenn das passiert: kein Thema.
Sorry aber, genau das tut die MyLoc nicht! - Mindestens einmal im Monat gibt es irgend einen Netzwerk Ausfall, ich hab das Gefühl denen gehen die Gründe aus Mittlerweile wird gar kein Grund mehr für die ausfälle genannt es wird sich nur noch entschuldigt und versprochen das es nicht mehr vor kommt, in ein paar Wochen geht das Gleiche Spiel wieder von vorn los.

13.08.2013 - Netzwerk-Störung
28.09.2013 - Störung im Backbone
09.10.2013 - Netzwerk-Störung
19.10.2013 - Netzwerk-Störung

Ich will Webtropia nicht Schlecht machen aber es ist FAKT das es die Letzen Monate verhäuft Netzwerk Ausfall bei Webtropia gibt die Teilweise nicht mal Begründet werden, ich finds einfach nur noch Schade. Ich war Lange Zeit sehr Zufrieden aber wenn das so Weiter geht werde ich ebenfalls Kündigen.

Meine Server wahren 59 Minuten tot und der MyLoc war es nicht mal wert eine Info Mail zu versenden pff...
 
Last edited by a moderator:
Top