Munin und bald 200GB committed memory?

Hammala

Registered User
Hallo,

ich habe ein Problem bei dem ich leider nicht mehr weiter kommen.
Seit einiger Zeit beobachte ich nun den vServer welcher bei Server4u steht mittels munin.
Link zu der Überwachung

Nun seit einer Woche ca. steigt der Wert "committed memory" auf über 150GB und weiterhin steigend. Davor war alles normal. Nur kurz vor dem anstieg ist der Wert von "committed memory" auf 0 runtergebrochen.

Ich interpretiere "committed memory" so, dass ein Programm sagt ich könnte mal Speicher brauchen und dann brauch ich so viel. Nur irgendwie will hier einer immer mehr haben, oder vergisst dass er schon einmal verlangt hatte und verlangt immer erneut.

Ich habe schon dem Support geschrieben und alle selbst installierte Software beendet auf dem Server.

Der Support meinte nur es liegt an munin der kommt mit dem Virtuellen nicht zurecht. Nur frage ich mich, warum es wochenlang dann gut ging.

Jetzt wollte ich fragen, ob einer eine Idee hat, was es sein kann und wie ich es beheben könnte.

Vielen Dank schon mal.
 

Hammala

Registered User
Hallo,

gar nichts. Wenigstens kann ich mich an nichts erinnern was ich die letzten 2 Wochen geändert habe.... .

Ich hab schon die ganze Zeit überlegt was es sein könnte. Mir ist aber nichts dazu eingefallen. Das letzte was ich eingerichtet habe war Subversion, welches ich aber deaktiviert habe um zu sehen ob es ohne funktioniert, was nicht der Fall war.

Daher versteh ich das ja nicht. Es hat fertig eingerichtet min. 1Woche getan, bis der Fehler auftrat.
 

Hammala

Registered User
Ich habe nun ein ganz altes Backup zurückgespeilt.
Und siehe da, nichts ändert sicht. Der Wert steigt immer noch an.

Langsam glaube ich, das liegt gar nicht an mir.
Liest munin vielleicht komplett den vServer speichertechnisch aus und ein anderer auf seinem vServer verursacht so etwas ?
 

Top