Managend VServer anbieten

fabi288

New Member
Hallo,

für ein neues Projekt von mir benötigte ich Informationen von euch.

Aufbau: Jeder Kunde bekommt ein VServer (OpenVZ) zugeteilt auf dieses vServer ist nur ein Apache mit Mysql, SSH installiert was auch von außerhalb erreichbar ist. im /var/www Verzeichnis liegt eine Webseite.

Nun benötige ich eine Software mit dem ich die Updates und Patches aus für /var/www einspielen kann.

Also eine art Manged Software für VServer.

Was könnt ihr mit empfehlen?

Danke im Voraus
 

nexus

Well-Known Member
Jeder Kunde bekommt ein VServer (OpenVZ) zugeteilt auf dieses vServer ist nur ein Apache mit Mysql, SSH installiert was auch von außerhalb erreichbar ist. im /var/www Verzeichnis liegt eine Webseite.

Ohne jetzt die konkreten Rahmenbedingungen des Projekts und die Anzahl deiner Kunden zu kennen, ist es zwar nur ein Schuß ins Blaue...
Aber wäre es nicht eine Alternative, deinen Kunden Webspace anstatt vServer zur Verfügung zu stellen?
Das wäre zumindest wesentlich ressourcenschonender für den Host, da nur ein OS auf dem Host anstatt vieler paralleler OS auf den vServern laufen müßte. Und du hättest auch nur ein OS, welches aktuell gehalten werden muß und bräuchtest dann keine Managmentsoftware für die vServer mehr.
 

fabi288

New Member
Leider kann ich keine Infos zu dem Projekt geben.

Nur soviel das 1 VServer pro Kunde nötig ist. Leider kann ich auch nicht sagen wie viele Kunden es werden es können 10, 1000 oder auch 10.000 sein. Daher muss alles automatisiert passieren.

Serverlanschaft ist Proxmox wo per API die VServer per Template erstellt werden.
Daher sollte die Software neue Clients auch per API aufnehmen können bzw. per Configdatei erstellbar sein damit ich eine eigende API schreiben kann.

Perfomant sind die VServer auch nicht je nach Paket pro VServer 4GB Ram
 

fabi288

New Member
Informationen:

- Jeder Kunde bekommt ein VServer
- Der Kunde hat nur per https:// Zugriff auf eine Weboberfläche
- Auf den VServer sind Apache2 u. MySql installiert
- Kunde hat kein Zugriff per SSH

Jeder Kunde soll von den anderen Abgeschottet sein daher jeder ein eigenen VServer.

Nun soll die Software automatisch upgedatet werden und alle Updates installiert werden.

Die VServer basieren auf Debian.
 

storvi

New Member
Ich mag ja SaltStack für sowas.

Puppet wurde auch schon genannt.

Ist halt fraglich, ob du immer alle Versionen vorgeben kannst, wenn bspw. die Anwendungen / Seiten von deinen Kunden PHP 5.3 benötigen, kannst du nicht stumpf 5.x drüber bügeln, daher bräuchtest du da schon etwas mehr Logik.

Gruß
Markus
 

storvi

New Member
Ja dann kannst du ja alle Server immer gleich konfigurieren und jedes beliebige Config-Mgmt-Tool nehmen.

Sinnvolle Gruppen bilden und ab dafür.

Schau dir, wie gesagt, mal SaltStack oder Puppet an. Chef oder Ansible geht auch.

Gruß
Markus
 

djrick

Registered User
FreeBSD mit Jails und nur ein Hostsystem?
Also für eine Webhosting Sache würde ich niemals so etwas kompliziertes machen
 

rolapp

Fan vom SSF
Eas sich mir noch nicht ganz erschliest ist, wenn der Kunde eigendlich nur lesezugriff hat wieso es ein Vserver sein muss?
 
Top