Anzeige:

Mailman Problem (Gelöst)

Manuel33

New Member
Hallo, ich suche eine Newsletter bzw. Mailinglist Software, mit der man per Mail an public-subscribe@ und Betreff subscribe Mailaddresse eine Liste abonnieren kann.
Wichtig ist eben nur, dass man ein Newsletter Mail via Mail oder über eine Seite schreiben kann. PHPList bietet das nicht und mit Mailman kam ich noch nicht wirklich klar..

Wichtig ist auch:
Dass nur ich eine Mail an die Liste (Mitglieder der Liste) eine Mail schreiben kann und dass ist auch der Punkt, wo mit ich mit Mailman noch nicht klar gekommen bin und deinstalliert habe..
 

GwenDragon

Registered User
Dass nur ich eine Mail an die Liste (Mitglieder der Liste) eine Mail schreiben kann und dass ist auch der Punkt, wo mit ich mit Mailman noch nicht klar gekommen bin und deinstalliert habe..
Bitte erklare doch mal in ein paar Schritten, was bei dir mit Mailman nicht klappt.
Du meinst, nur du kannst dich in der Liste registrieren und sonst niemand?
 

Manuel33

New Member
nur du kannst dich in der Liste registrieren und sonst niemand?

Das habe ich weder so nicht geschrieben bzw. geschildert noch angedeutet.

Problem 1:
Wenn ich eine Mail an public-subscribe@ und mit dem Betreff subscribe [Mailaddresse] schicke, dann wird die Mail klar zurückgehalten aber, wenn ich diese akzeptiere(2x) wird die Mail Adresse nicht als Mitglied hinzugefügt, also die Liste wird nicht wirklich abonniert.

Auch dann nicht, wenn ich so einstelle, dass eine Rückbestätigung notwendig ist. anstatt eine Genehmigung über den Administrator / Moderator.

Problem 2:
Ich möchte es gerne so einstellen, dass ich zum Beispiel über Newsletter@ eine Mail an die Liste schreiben kann aber die anderen Mitglieder jedoch nicht.
Also wenn ein anderes Mitglied eine eine Mail an die Liste schickt, soll diese so zusagen verworfen werden.

Und aktuell habe ich Mailman wie gesagt zur Zeit nicht mehr installiert..
 
Last edited:

d4f

Kaffee? Wo?
Wichtig ist eben nur, dass man ein Newsletter Mail via Mail oder über eine Seite schreiben kann. PHPList bietet das nicht
Wenn ich das *oder* zwischen Mail und Seite richtig verstehe, reicht die Option über die Webseite. Damit wäre man im Domain von PHPList.
Für HTML gibt es auf der Anbieterseite sowohl Plugins für CKEditor und TinyMCE als auch andere Funktionen: https://resources.phplist.com/plugins/start?redirect=1

mit Mailman kam ich noch nicht wirklich klar..
Mailman ist noch immer die afaik bestaustetatteste Opensource Lösung für Newsletter und Mailinglisten. Installation und Konfiguration ist nicht trivial aber sehr leistungsfähig. Erster Google-Treffer bei "how to configure mailman for newsletter:

Es gibt durchaus eine Reihe anderer Alternativen wie Mailchimp-Nachbauen, bspw sei Mailtrain oder Listmonk genannt. Ob diese deine Anforderungen erfüllen musst du aber ggf testen.

Anmerkung zum Schluss: beachte dass die eingesetzte Software sowohl in der Verwaltung, in den Logs sowie in der Anmeldung DSGVO-kompatibel sein muss. Will heissen, Grunddaten zum Beweis des double-opt-in, Auskunftsmöglichkeit und Datenlöschung im Grundprinzip.
 

Manuel33

New Member
Ich möchte lediglich einfach nur ein Newsletter System, wo man ein Newsletter per public-subscribe@ und mit dem Betreff subscribe [Mailaddresse] abonniert werden kann. Und habe gesehen, dass es auch Mailman3 gibt, jedoch:

Code:
Creating config file /etc/mailman3/mailman-web.py with new version
Traceback (most recent call last):
  File "/usr/bin/django-admin", line 21, in <module>
    management.execute_from_command_line()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/core/management/__init__.py", line                                                                              364, in execute_from_command_line
    utility.execute()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/core/management/__init__.py", line                                                                              356, in execute
    self.fetch_command(subcommand).run_from_argv(self.argv)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/core/management/base.py", line 283                                                                             , in run_from_argv
    self.execute(*args, **cmd_options)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/core/management/base.py", line 330                                                                             , in execute
    output = self.handle(*args, **options)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/core/management/commands/migrate.p                                                                             y", line 83, in handle
    executor = MigrationExecutor(connection, self.migration_progress_callback)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/migrations/executor.py", line 2                                                                             0, in __init__
    self.loader = MigrationLoader(self.connection)
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/migrations/loader.py", line 52,                                                                              in __init__
    self.build_graph()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/migrations/loader.py", line 210                                                                             , in build_graph
    self.applied_migrations = recorder.applied_migrations()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/migrations/recorder.py", line 6                                                                             5, in applied_migrations
    self.ensure_schema()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/migrations/recorder.py", line 5                                                                             2, in ensure_schema
    if self.Migration._meta.db_table in self.connection.introspection.table_name                                                                             s(self.connection.cursor()):
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/backends/base/base.py", line 25                                                                             4, in cursor
    return self._cursor()
  File "/usr/lib/python3/dist-packages/django/db/backends/dummy/base.py", line 2                                                                             0, in complain
    raise ImproperlyConfigured("settings.DATABASES is improperly configured. "
django.core.exceptions.ImproperlyConfigured: settings.DATABASES is improperly co                                                                             nfigured. Please supply the ENGINE value. Check settings documentation for more                                                                              details.
dpkg: error processing package mailman3-web (--configure):
installed mailman3-web package post-installation script subprocess returned err                                                                             or exit status 1
Setting up odbcinst (2.3.6-0.1) ...
Setting up odbcinst1debian2:amd64 (2.3.6-0.1) ...
Setting up libgdal20 (2.4.0+dfsg-1+b1) ...
Setting up python3-gdal (2.4.0+dfsg-1+b1) ...
Processing triggers for fontconfig (2.13.1-2) ...
Processing triggers for libc-bin (2.28-10) ...
Processing triggers for systemd (241-7~deb10u4) ...
Processing triggers for man-db (2.8.5-2) ...
Errors were encountered while processing:
mailman3-web
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
 
Last edited:

danton

Debian User
Ich habe vor einigen Jahren auf Sympa gewechselt, weil Mailman2 nicht wirklich gut mit verschiedenen Domains umgehen konnte. Sympa ist in Perl geschrieben und kann per Mail, Web oder SOAP-Interface gesteuert werden. Ich habe den Wechsel nie bereut.
 

Manuel33

New Member
Mittlerweile weis ich nun, wie man die Liste abonniert, über public-subscribe-request@ bzw. public-subscribe-subscribe@. Problem war auch eher, dass die Liste public-subscribe war.

Dass mit den verschiedene Domains trifft auf mich nicht zu, da es ausschliesslich nur eine einzige gibt.

Und einfach so willkürliche Alternativen möchte ich nicht haben, da es auch auf das berücksichtigt werden soll, was ich haben möchte.

Und in Moment funktioniert alles bei Mailman doch, was ich wollte.
Also weiter darauf mit alternativen einzugehen ist zur Zeit nicht mehr erwünscht und wird aktuell auch nicht mehr benötigt(Von meiner Seite aus).

Da man wahrscheinlich so oder so kaum oder gar keine Newsletter schreiben wird, kommt auf die Situation der Plattform meiner Community an.
Jeden Fall wollte ich diesen Service trotzdem schon mal haben.
 
Last edited:

nexus

Well-Known Member
Und einfach so willkürliche Alternativen möchte ich nicht haben, da es auch auf das berücksichtigt werden soll, was ich haben möchte.
Was ist jetzt an der Nennung einer möglichen Alternative so falsch?
Auch wenn man jetzt eine bestimmte Software im Einsatz hat, kann es doch nicht schaden, auch mal 'über den Tellerrand' zu schauen und sich mögliche Alternativen zumindest mal anzuschauen. Zumal zumindest einige Alternatven oft besser, moderner, sicherer und meist auch einfacher zu konfigurieren sind.

Also weiter darauf mit alternativen einzugehen ist zur Zeit nicht mehr erwünscht und wird aktuell auch nicht mehr benötigt.
Sorry, aber deine Wortwahl kommt etwas "von oben herab" rüber, das fördert nicht unbedingt die Hilfsbereitschaft (ist jetzt auch nicht böse gemeint) ;)
Davon mal abgesehen lesen hier auch noch andere Leute mit und die könnten für alternative Empfehlungen offen sein :cool:
 
Last edited:

DeaD_EyE

Blog Benutzer
https://mailchimp.com/pricing/ wenn es einfach sein soll und du damit kein Problem hast einen Dienstleister die Arbeit richtig erledigen zu lassen.

Wenn man selbst eine Mailing-List betreibt, kann man viel falsch machen.

Bei mailman3 hat sich sehr viel geändert. Unter anderem wird jetzt nur noch Python 3 unterstützt, was schon mal gut ist.
Die Komponenten haben sie getrennt. Kern, Webinterface, Mailarchivierung und Client sind einzelne Komponenten.
Die wichtigste Änderung überhaupt: Passwörter werden nun als Hash mit Salt gespeichert. Das war der größte Kritikpunkt.

Die angezeigte Fehlermeldung ist etwas komisch: settings.DATABASES is improperly configured.
Normalerweise sollte er die Datenbank bei der Installation erstellen.

Wie hast du den Fehler weg bekommen oder nutzt du jetzt das alte Mailman.
Als ich damals™️ Mailman betrieben habe, war Mailman3 noch in der Beta-Phase.


PS: Ein Forum ist öffentlich. Welche Antworten die Mitglieder geben, obliegt bei den Mitgliedern und ist nicht deine Entscheidung. Des Weiteren ist der Sinn und Zweck eines Forums Informationen zu teilen. Du bist nicht das einzige Mitglied dieses Forums, dass von diesen Informationen profitieren kann. Du verlangst also von uns, dass wir anderen Menschen Informationen vorenthalten, weil es dich nicht interessiert? Klopf-Klopf: Foren leben davon.
 

Manuel33

New Member
Den Fehler habe ich nicht weg bekommen und deshalb nutze ich auch immer noch Mailman 2.

Was den zweiten Zitat von nexus an geht:
Diesen Text habe ich eben mal angepasst.

Und die Belehrungen, wo von ein Forum lebt..
Ignoriere ich mal und schenke überhaupt keine Beachtung, Grund:
Ich bin länger als nur seit 21.05. hier

Und weis von daher, auf was bei einem Forum ankommt.

Und ob ein Forum wirklich öffentlich ist oder nicht, kommt drauf an.

Ein Kundenforum zum Beispiel, ist nur für Kunden und ist so mit für Nicht-Kunden nicht zugänglich.

Und wenn jemand eine Lösung wegen dem Mailman3-Web eine Lösung hat, wie ich den Installationfehler beheben kann.
Wäre ich sehr dankbar und könnte eventuell auch eher Mailman 3 anstatt 2 nutzen.

Die Markierung "gelöst" lasse ich jedoch bestehen, da ich ja lediglich bei Mailman 2 bei der Bedienung ein Problem hatte.
 
Last edited:

nexus

Well-Known Member
Und die Belehrungen, wo von ein Forum lebt..
Ignoriere ich mal und schenke überhaupt keine Beachtung, Grund:
Ich bin länger als nur seit 21.05. hier
Warum in aller Welt fühlst du dich jetzt angegriffen?
Du wurdest doch einfach nur darauf hingewiesen, daß hier Jeder seine Meinung sagen kann. Nicht mehr und auch nicht weniger.
Und falls dir das nicht aufgefallen sein sollte, es wurde trotzdem weiter über dein Problem nachgedacht. ;)
 
Top