Linkbox

angelika

New Member
Hallo zusammen,

ich habe vor mir eine der folgenden Linkboxen zu kaufen :

http://www.amazon.de/gp/product/B002...pf_rd_i=301128

http://www.amazon.de/Buffalo-LS-CH1-...ref=pd_cp_pc_1

Meine Vorhaben ist folgendes :

Die Linkbox soll meine externe Festplatte werden, auf die ich überall per FTP im Browser zugreifen kann - Dateien aufladen und Dateien downloaden.
Zudem würde ich das Gerät gerne mit Truecrypt verschlüsseln.

Meine Frage : Ist es möglich mit einer dieser Linkboxen meine Vorhaben zu vollenden?
Und 2. Frage : Welche der Boxen is wohl besser für mich? Ich will sie beruflich nutzen sondern nur privat. Was spricht für die teuere und was spricht für die billigere?

Über Hilfe würde ich mich freuen! Vielen Dank.

Mfg
angelika
 

datahost

New Member
Ist zwar schon ne Weile her...

Buffalo bietet "out of the box" keine Verschlüsselung an. Du kannst natürlich jederzeit TC im Filecontainermodus verwenden und diesen auf die Freigabe legen. Ist aber nicht wirklich ideal. Vermutlich wirst Du für Verschlüsselung einen kleinen Server brauchen.

Ansonsten solltest Du die Unterschiede selbst auf http://www.buffalo-technology.com/products/network-storage/linkstation/ herauslesen können.
Oder ein gerät finden welches wie die NSLU2 von Linksys Modifiziert werden kann. So hast du volle Kontrolle mit Linux über deine "Linkbox".

http://de.wikipedia.org/wiki/NSLU2
 
Top