Letzte Aktuellste php 5.3 Version Installieren?

Hallo ich wollte mir mit dieser Anleitung https://www.soeren-hentzschel.at/te...-unter-debian-7-wheezy-parallel-installieren/ auf meinen Server eine PHP 5.3 Version inbstallieren,da meine eine Domain Software unter dieser PHP Version Programmiert wurde und damit Fehlerfrei läöuft.

Wenn ich Folgendes ausführe.
Code:
cd /tmp
wget "http://de.php.net/get/php-5.3.25.tar.bz2/from/this/mirror" -O php.tar.bz2
tar xjf php.tar.bz2
cd php-5.3.25
Bekomme ich Folgendes.
Code:
Verbindungsaufbau zu de.php.net (de.php.net)|82.100.240.32|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
2014-11-22 17:50:20 FEHLER 404: Not Found.
Die ganze Meldung sieht so aus.

Code:
[email protected]:~# cd /tmp
[email protected]:/tmp# wget "http://de.php.net/get/php-5.3.25.tar.bz2/from/this/mirror" -O php.tar.bz2
--2014-11-22 17:50:20--  http://de.php.net/get/php-5.3.25.tar.bz2/from/this/mirror
Auflösen des Hostnamen »de.php.net (de.php.net)«... 82.100.240.32, 212.124.37.9
Verbindungsaufbau zu de.php.net (de.php.net)|82.100.240.32|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 404 Not Found
2014-11-22 17:50:20 FEHLER 404: Not Found.

[email protected]:/tmp# tar xjf php.tar.bz2

bzip2: Compressed file ends unexpectedly;
        perhaps it is corrupted?  *Possible* reason follows.
bzip2: Inappropriate ioctl for device
        Input file = (stdin), output file = (stdout)

It is possible that the compressed file(s) have become corrupted.
You can use the -tvv option to test integrity of such files.

You can use the `bzip2recover' program to attempt to recover
data from undamaged sections of corrupted files.

tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now
[email protected]:/tmp# cd php-5.3.25^C
[email protected]:/tmp# [email protected]:~# cd /tmp
Gibt es diese php Version nicht mehr?
 

Joe User

Zentrum der Macht
Man gehe auf http://php.net/downloads.php wählt rechts "Old archives" an und sucht sich die gewünschte Version.


Ich rate aber entschieden davon ab eine nicht mehr supportete Version einzusetzen, stattdessen bitte dringend die App(s) fixen.
 
Vielen dank es scheint geklappt zu haben,bekomme Folgende meldung.
Code:
[email protected]:~# cd /tmp
[email protected]:/tmp# wget "http://php.net/get/php-5.3.29.tar.bz2/from/a/mirror" -O php.tar.bz2
--2014-11-22 20:53:51--  http://php.net/get/php-5.3.29.tar.bz2/from/a/mirror
Auflösen des Hostnamen »php.net (php.net)«... 72.52.91.14, 2001:470:1:380::3
Verbindungsaufbau zu php.net (php.net)|72.52.91.14|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: nicht spezifiziert [text/html]
In »»php.tar.bz2«« speichern.

    [ <=>                                   ] 16.624       105K/s   in 0,2s

2014-11-22 20:53:51 (105 KB/s) - »»php.tar.bz2«« gespeichert [16624]
Nur dieser teil tar: Error is not recoverable: exiting now und -bash: cd: php-5.3.29: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden in Folgender meldung.
Code:
[email protected]:/tmp# tar xjf php.tar.bz2
bzip2: (stdin) is not a bzip2 file.
tar: Child returned status 2
tar: Error is not recoverable: exiting now
[email protected]:/tmp# cd php-5.3.29
-bash: cd: php-5.3.29: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Was bedeutet der erste Teil und welches Verzeichniss Fehlt und wie kann ich das über putty erstellen?
 

nexus

Well-Known Member
Guck mal auf die Dateigröße...dann sollte dir auffallen, daß das niemals das benötigte Archiv sein kann.
Den Link, den du für wget kopiert hast, anklicken...dann landest du auf einer Seite mit diversen Mirrors, wo du dann auch den Link für wget kopieren kannst (der Link endet mit .../from/this/mirror) ;)

Zu deinen Fehlermeldungen: Der zweite Fehler ist nur eine Folge des ersten Fehlers...Wenn dein System kein Archiv entpacken kann, dann wurde logischerweise auch nicht das Verzeichnis angelegt, in welches du mit cd wechseln willst.
 
Last edited by a moderator:
Ah ok danke,ich könnte mir die ganze Arbeit ersparen wenn ich wüsste wie ich den Fehler aus der error.log beheben kann.
Code:
mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Method WBBUserSession::__toString() must not throw an exception in /var/www/xxxx/xxxxx.de/xxxxx/wcf/lib/system/language/Language.class.php on line 0, referer: http://www.xxxxx.de/xxxxxxxxn-forum-f118/p1.html
 
Danke aber genau weil es da keine lösung gibt mache ich mir ja hier die Arbeit,damit meins wider ohne Probleme läuft.

Ich bin nun schon weiter nur wenn ich Folgenden befehl eingebe.
Code:
make
make test # optional
make install
Bekomme ich Folgenden Fehler.
Code:
[email protected]:/tmp/php-5.3.29# make
-bash: make: Kommando nicht gefunden.
[email protected]:/tmp/php-5.3.29# make test # optional
-bash: make: Kommando nicht gefunden.
[email protected]:/tmp/php-5.3.29# make install
 

nexus

Well-Known Member
Naja...laut dem Edit in diesem Post lag es an einem anderen Plugin im WBB, was den Fehler provoziert hat.
Möglicherweise macht es ja mehr Sinn, deine Plugins einzeln zu deaktivieren, um einen eventuellen Übeltäter auszumachen, als wenn du jetzt eine unsupportete PHP-Version installierst und dir damit mögliche Lücken in deine Sicherheit reißt...
 
Der Übeltäter ist ja schon ausgemacht,ich möchte das Plugin aber behalten.

Daher wäre es nett wenn mir jemand dabei helfen könnte zu klären warum das mit dem make bei mir den Kommando nicht gefunden fehler gibt.
 

JohnD

New Member
Der Übeltäter ist ja schon ausgemacht,ich möchte das Plugin aber behalten.

Daher wäre es nett wenn mir jemand dabei helfen könnte zu klären warum das mit dem make bei mir den Kommando nicht gefunden fehler gibt.
Bei den fragen die du stellst erscheint mit die installlation einer nicht mehr unterstützen PHP Versionund dann auch selbst kompiliertt als eine der denkbar schlechtesten Ideen.

Vermutlich geht danach gar nichts mehr. Wettet wer dagegen?
 
Hallo vielen dank habe den befehl eingegeben und bekomme nun.

Code:
[email protected]:~# make
make: *** Keine Targets angegeben und keine »make«-Steuerdatei gefunden.  Schluss.
[email protected]:~# make test # optional
make: *** Keine Regel, um »test« zu erstellen.  Schluss.
[email protected]:~# make install
make: *** Keine Regel, um »install« zu erstellen.  Schluss.
[email protected]:~#
Kann es sein das ich die anleitung nun noch mal von vorne beginnen muss?
 

XioniX

Blog Benutzer
Das hört sich leider so an, als ob du das Lenkrad im Auto nicht findest :eek:

Meine Meinung: Fahr den Server runter und lass gut sein, so kann und wird das einfach nicht gut gehen...
 

svenr

Registered User
Danke wie kann ich bei dem befehl das richtige verzeichnis angeben?
....
Du hast die Install in /tmp/phpverzeichnissblabla begonnen... da musste wieder hin.
Nach dem ausloggen und erneuten connect biste im Userhome.

Der obige Link zu Galileo erklärt weiteres von Grund auf.


Gruß Sven
 

GwenDragon

Registered User
cd /tmp/php-5.3.29
make
make test
make install

Viel Erfolg und auch beim patchen der Sicherheitslücken (nur mit viel Fachwissen möglich) in der 5.3.x (sieh Changelog).
 
Last edited by a moderator:
Top