LetsEncrypt Installation

MarkPeter

Member
Hallo,

leider ist bei mir kein LetsEncrypt Zertifikat zu sehen im Plesk, wie kann ich das Installieren ?


Mark-Peter
 

MarkPeter

Member
Hallo,

nein, war es nicht. Habe es nun installiert, und nun läufts auch wunderbbar.
Vielen Dank für die Weg lenkung dahin :)
 

MarkPeter

Member
Aber wie kann ich das Plesk selber sicher machen mit dem LetsEncryt ? Ausgewählt ist es, aber die
Verbindung gilt immer noch als unsicher.
 

MarkPeter

Member
Das ist schon drin und auch für Plesk aktiviert, Plesk ist aber trotzdem nicht sicher.
 

Attachments

  • Zwischenablage01.jpg
    Zwischenablage01.jpg
    69.9 KB · Views: 38

mr_brain

Registered User
Und welche Meldung (bzw. welcher Common Name) bzgl. nicht sicher zeigt dir dein Browser genau an? Vermutlich stimmt der FQDN des LE-SSL nicht mit der URL in deinem Browser überein. Ggf. entsprechendes SSL für den richtigen FQDN in Plesk beim LE-SSL generieren lassen und entsprechende für Plesk (und den Mailserver) aktivieren.
 

MarkPeter

Member
OK, stimmt, als Hostname habe ich eine andere Domain, kann ich die einfach ändern, oder geht dann das ganze Plesk nicht mehr ?
Oder was muss ich ansonsten abändern ?
 

Attachments

  • Zwischenablage01.jpg
    Zwischenablage01.jpg
    75.6 KB · Views: 33

GwenDragon

Registered User
Start > Tools & Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Plesk URL anpassen
Da kannst du deine Domain angeben mit der du auf Plesk zugreifst.
 

MarkPeter

Member
Mhhh, da steht die Domain die man eingibt, wird nicht für das Hosting verwendet, wird sie aber. dann geht es nicht ?
 

GwenDragon

Registered User
Na ja, wenn du www.example.ork als Pleskdoamin nmmst, dann ist die Plesk URL https://www.example.ork/
Wenn du aber unter der Domain noch was anderes laufen hast, geht das dann nicht, weil sich dann Plesk-URLS mit denen deienr Domain beißen können..

Ich nehme immer den hostname bspw. servierer0815.serverhorst.ork, für die ich ein SSL-Zert erstellen ließ, nur für Plesk.
 

GwenDragon

Registered User
Was hindert dich denn daran den Hostname des Servers zu nehmen und den als Domain einzutragen bei der Plesk-URL?
Ach so, du nutzt den ja als www-Domain. Dann erstell doch noch plesk.cb......de und binde da Plesk dran.
 

mr_brain

Registered User
Nein, keine SubDomain in Plesk als Hosting erstellen.

Am besten eine Subdomain wie z.B. server1.deinedomain.tld . Und die am besten auch noch als RDNS/PTR verwenden, damit da einige externe Mailserver keine Probleme mit haben.
 

MarkPeter

Member
puuuu, dass weiss ich leider nicht wie das geht. Aber irgendwo muss diese Plesk Domain doch auch erstellt werden, oder ?
 
Top