LDAP einrichten unter Horde?

calusa

Registered User
Hallo,

leider komme ich nicht weiter mit meinem Anliegen und deswegen hoffe ich hier auf Hilfe.

Ich würde gerne das LDAP-Directory unter Horde aktivieren habe aber überhaupt keinen Ansatz, wie dieses umgesetzt wird.

Auf dem Server läuft bereits Plesk (aktuelle Version) zusammen mit Horde und ActiveSync. Dies ist eingerichtet und bietet keinerlei Probleme.

Im Zusammenhang mit der Telekom Cloud-PBX möchte ich gerne das Telefonbuch/Adressbuch direkt einspielen. Hier wird LDAP unterstützt.

Kann mit jemand einen Ansatz geben oder ein kleines Tutuorial, wie ich dieses aktiviere / einrichte?

Vielen Dank.

Gruß
Daniel
 

calusa

Registered User
Hallo,

danke. Ich verstehe es nun hoffentlich etwas besser. Der LDAP-Server ist ja schnell aufgesetzt.

Wo ich noch nicht ganz durchsteige ist die Verknüpfung mit Horde. Da muss ich wohl noch mehr lesen.

Gruß
Daniel
 

Sven_R

Blog Benutzer
Die Frage ist eher wozu benötigst du den LDAP?
Nur für das Telefonbuch?
Das wäre zu viel Aufwand nur um das Adressbuch über LDAP
zu verwalten. Lass es in der MySQL DB von Turba und gut ist.


Die LDAP Anbindung ist eher für große Umgebungen gedacht
bei der sich Horde den Login aus dem LDAP zieht und auch
die gesamte Userverwaltung über LDAP läuft.


Gruß
Sven
 

calusa

Registered User
Hallo,

ja. Leider bietet die Telekom Cloud-PBX Telefonanlage nur diese Option zum integrieren des Telefonbuchs. Alternativ ist immer ein umständliches, manuelles, einpflegen.

Der LDAP-Server war schnell installiert und auch eingerichtet nur die Verbindung zu Horde (Horde-Config Einstellungen) ist mir noch schleierhaft.

Zurzeit bin ich erst einmal ab von der Idee.

Gruß
Daniel
 

Sven_R

Blog Benutzer
Du kannst doch deine Kontakte in Turba Exportieren.
Es dürfte bestimmt eine Import Möglichkeit in der Telefonanalge
geben.
Adresseinträge ändern sich Relativ wenig, meist kommen nur
neue dazu oder alte Verwaisen.
Ich denke das wäre die einfachste Möglichkeit die Adressen
halbwechs Synchron zu halten.

Ansonsten im Turba Konfig Ordner die Datei backens.local.php
anlegen. Damit ist sichergestellt das die Original Konfiguration nicht
beim nächsten Update überschrieben wird.


Code:
$_ldap_uid = $GLOBALS['registry']->getAuth();
$_ldap_basedn = 'dc=mein-ldap, dc=verzeichniss';
$cfgSources['personal_ldap'] = array(
    // Disabled by default
    'disabled' => false,
    'title' => _("My Address Book"),
    'type' => 'ldap',
    'params' => array(
        'server' => 'localhost',
        'tls' => false,
        'root' => 'ou=' . $_ldap_uid . ',ou=adressbuch,' . $_ldap_basedn,
        'bind_dn' => $_ldap_basedn,
//        'bind_password' => $GLOBALS['registry']->getAuthCredential('password'),
        'bind_password' => 'GEHEIMES Password',
//        'dn' => array('uid'),
        'dn' => array('uid'),
        'objectclass' => array('top',
                               'person',
                               'turbaContact',
                               'roelligMobile',
                               'inetOrgPerson',
                               'calEntry',
                               'organizationalPerson'
                               ),
        'scope'               => 'sub',
        'charset'             => 'utf-8',
        'checkrequired'       => false,
        'checkrequired_string' => ' ',
        'checksyntax'         => false,
        'version'             => 3
    ),
    'map' => array(
        '__key'               => 'dn',
        '__uid'               => 'uid',

        // From horde.schema:
        '__type'              => 'turbaType',
        '__members'     => 'turbaMembers',
        '__owner'             => 'roelligowner',

        'lastname'          => 'sn',
        'firstname'         => 'cn',
        'middlenames'       => 'middlenames',
        'namePrefix'        => 'nameprefix',
        'nameSuffix'        => 'namesuffix',
        'name' => array('fields' => array('namePrefix', 'firstname',
                                           'middlenames', 'lastname',
                                           'nameSuffix'),
                         'format' => '%s %s %s %s %s',
                         'parse' => array(
Die Anpassungen sind die vielfältig, du solltest erst mal wissen
welche Einträge die Telefonanlage benötigt und dann Turba
hinten dran hängen.

base_dn, root, und bind_dn müssen natürlich angepasst werden.




Gruss
Sven
 

calusa

Registered User
Guten Morgen,

ja die Importfunktion ist auch eine Möglichkeit, welche ich bereits in Betracht gezogen habe. Ich bin aber auch von dieser ab, da das Telefonbuch (Über Import) ledigtlich über zwei Felder verfügt, Name und Nummer.

Eine Verknüpfung mit mehreren Nummern oder Firmenname / Name ist hier leider nicht vorgesehen. Bei vielen Einträgen kann man diese nicht genau zuordnen (z.B. Müller / Müller). Eine Kombination aus Firmenname / Name im Namensfeld ist zwar auch möglich aber keine schöne Lösung.

Ach wie gut, dass es eine professionelle Telefonanlage in der Cloud ist :)

Vielen Dank.

Gruß
Daniel
 

Top