LanCOM ES-2126+ speichert keine Einstellungen

Nobby

Registered User
Mahlzeit zusammen,

durch einen Stromausfall im Keller habe ich gemerkt dass mein besagter Switch die Einstellungen entweder vergisst oder auch nicht speichert.
Stromausfall: Einstellungen auf Werkseinstellungen
Reset per Taster: ebenfalls

Bevor ich das (leider gut verbaute) Teil aus dem Schrank nehme und auf Gut Glück mal reinschaue kann mir jemand sagen ob der Switch eine "Mainboardbatterie" hat und wenn ja welche?
Ich tippe es wäre das selbe Format wie auf jedem normalen MB auch?

Danke!
 

Whistler

Blog Benutzer
Blöde gefragt: Du hast sie aber schon gespeichert ("Save as Start Configuration" )?
Die Konfiguration liegt im Flash, eine Batterie gibt es nicht.
 

Nobby

Registered User
Ja, wurde so gespeichert.
Gerade auch nochmals getestet, die Meldung "Safe as Start Configuration sucessfull" kam auch, nach einem Neustart sind die Einstellungen dennoch wieder auf Werkseinstellungen.

Kann der Flashspeicher einen defekt haben?
 
Top