Kurze Frage zu Samba-Übersichtsseite

iffi

Member
Hallo Leute,

lange konnte ich mich davor drücken, nun muss ich mich auch mit der Administration eines Samba-Servers auseinander setzen. Das meiste ist relativ straight-forward, jedoch brüte ich seit Stunden über folgendem Problem:

Ich habe auf meinem Server einige Ordner für verschiedene Gruppen freigegeben. Lokal sind deren Quellordner von root:root gemounted und die Unterordner sind gemischt von root:Gruppe1 und root:root

Wenn ich via Ubuntu auf den Server mittels smb://SERVERNAME zugreife, komme ich auf die "landingpage" und sehe ich alle Freigaben, werde bei dem Zugriff auf die Ordner aber nach den Credentials gefragt. Für die, auf die mein Testuser Zugriff hat klappt es, für die anderen nicht => soweit so gut

Wenn ich jedoch von einem Win7 oder Win10 System dasselbe mache \\SERVERNAME, dann will er sofort credentials und mein Testuser wird als invalid abgestempelt. Ein User, der in der Gruppe Gruppe1 ist, kann sich jedoch nach Eingabe seiner Credentials auf dieser "Landingpage" umschauen

Jetzt habe ich schon gelesen, dass es ein Rechteproblem sein könnte, was aber meines Verständnisses nach dann auch bei dem Ubuntu-zugriff einen Fehler erzeugen müsste :-(

Ich bin gerade ziemlich ratlos und hoffe, einer von euch hat eine zündende Idee/eine Lösung

Gruß,

Iffi
 

Top