Komplett-Backup auf fremden FTP

AllOnline

New Member
Hallo,

hab mir schon einiges durchgelesen aber nciht ganz das gefunden was ich brauche!

Also ich würde gerne von einem Server im Internet während des Betriebes ein komplett Backup machen kompremieren und auf einen fremden FTP ziehen.

Weiterhin muss ich das Backup im Notfall ziehen können und die Festplatte im resource Systemmounten und alles wieder drauf ziehen können.

Als nächstes ist die Frage wo man einen ambesten kostnelosen schnellen FTP findet der genügend Speicher zur Verfügung stellt!
Wie groß wird ein SuSe Update welches noch fast leer ist?

Danke für eure Hilfe.

PS: Nach Hause das Backup zu machen wäre nur mit einer schnellen Internetleitung möglich, die ich nicht besitze :-(
 

Whistler

Blog Benutzer
Viele Serveranbieter stellen zu ihren Servern gleich einen Backupspace in Größe der Festplatte zur Verfügung - entweder als Paketbestandteil oder als zubuchbares Modul.

Auch ein Backup "nach Hause" ist mit einem intelligenten Programm wie rsync, welches nur Änderungen und nicht immer den kompletten Datenbestand transportiert, über DSL nicht sooo schmerzhaft.

Strato z.B. bietet noch ein andere Möglichkeit: DVDArchive.
 

AllOnline

New Member
1€ pro GB ist mir dann doch zuviel
Zudem geht es beim DSL nicht ums runterladen sondern ums hochladen
was nunmal als ganzes wäre
Bin übrigens nicht bei strato!

dennoch danke
 

TLDHost.de

Blog Benutzer
Hallo AllOnline,

der erste, und sicher auch einfachste, Weg wäre erstmal deinen Serveranbieter zu kontaktieren ob der dir FTP Speicherplatz zur Verfügung stellt. Je nach Preislage des von dir ausgesuchten Anbieters ist es enthalten oder zubuchbar.

Ansonsten denke ich wäre es keine gute Idee einfach "irgendeinen" FTP Speicher zu nutzen. Schließlich sind es deine, teils privaten, Daten und einen gewissen Sicherheitsstandard sollte man hierbei doch einhalten finde ich.

Als Notlösung könntest du dir auch einfach einen Webspaceaccount bei Anbieter xyz zulegen mit ausreichend Speicher, und deine Backups dort ablegen, wenn es nur um Web / MySQL / Mail geht.
 
G

Glamdring

Guest
Also ich würde gerne von einem Server im Internet während des Betriebes ein komplett Backup machen kompremieren und auf einen fremden FTP ziehen.
Für den Zweck habe ich einen günstigen vServer, auf den ich Datenbestand und Konfigurationsdateien des Wirksystems rsynce. Wenn das Wirksystem ausfällt, kann ich mit geringem Aufwand auf einem frisch installierten System aufsetzen.
 

AllOnline

New Member
Gute Lösung,
aber wie realisiere ichd as genau?

wenn ich auch nur irgend einen FTP-Hoster nehme?!
Also ohne framd Admin Rechte?!
 

memphis

Blog Benutzer
Ich kann dir einen Server von mir als Backup anbieten. Den habe ich im Moment noch über, da ich heute Nacht auf ein neues System umziehe und den "alten" deswegen nicht mehr benötige.

Das sind ca 230GB frei.
 

AllOnline

New Member
ich brauche ja gerade mal max 7 GB.
Wie teuer und wie weiter?
Das Backup automatisiert so zu machen, und es im remote system wieder einspielen zu können.^^

MfG
 
G

Glamdring

Guest
ich brauche ja gerade mal max 7 GB.
Wie teuer und wie weiter?
Das kommt ganz drauf an, wie oft Du die Daten übertragen willst. Bei wöchentlicher Vollsicherung müsstest Du mit sowas wie einem vServer Mini oder Basic schon gut klarkommen. Andere Anbieter haben natürlich ähnliche Server.

Das Backup automatisiert so zu machen, und es im remote system wieder einspielen zu können.^^
Das wiederum hängt sehr stark von Deinem System ab.

Hier im Forum findest Du einige fertige Skripten, um soetwas zu machen, s. z.B. hier, ansonsten sollten Dir die man pages von tar, scp, rsync et al etwas zu basteln, das enger an Dein System angepasst ist.
 

Centro

Der mit dem roten Hut!
Schau dir doch mal CurlFTPFS und Servage.de an

Hier mal der LINK

... anschließen dann:
Code:
rsync -avz / /FTPMOUNT
Greetz Centro
 
Top