• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Jenkins VHost-Konfiguration

maxikg

New Member
Hallo,

ich versuche nun schon eine gefühlte Ewigkeit, meinen CI-Server hinter eine Subdomain zu schalten. Das Problem: Jenkins läuft auf einem Tomcat-Server neben einer anderen Anwendung. Ich habe es nun schon so weit geschafft, dass ich die Seite erreichen kann, aber nun sagt Jekins, die ReverseProxy-Konfiguration sei nicht korrekt. Einige Teile der Einstellungsseiten können nicht gefunden werden und wenn ich auf den Login-Button klicke, werde ich auf ci.example.com/jenkins weitergeleitet und nicht auf ci.example.com.

Mein Ziel: Ich möchte die gesamte Jenkins-Installation unter ci.example.com erreichbar machen.

Mein VHost zu diesem Thema:
Code:
<VirtualHost *:80>
    ServerName ci.example.com
    ServerAlias ci
    ServerAlias jenkins.example.com
    ServerAlias hudson.example.com

    ProxyRequests Off
    ProxyPreserveHost On

    <Proxy *>
        Order deny,allow
        Allow from all
    </Proxy>

    ProxyPass / http://meine-ip:8080/jenkins/
    ProxyPassReverse / http://meine-ip:8080/jenkins/

    ProxyPassReverseCookiePath /jenkins /

    SetOutputFilter  INFLATE;proxy-html;DEFLATE
    ProxyHTMLURLMap /jenkins/ /

    <Location /jenkins/>
        ProxyPassReverse /
        Order deny,allow
        Allow from all
    </Location>

    <Location />
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Location>
</VirtualHost>

An der Tomcat-Konfiguration habe ich in die Richtung nichts verstellt. Zu dem Thema habe ich leider nichts im Internet gefunden. Die Anleitung in der Jenkins-Wiki führt mich zu dem Fehler, dass gar keine Seiten mehr gefunden werden. Wenn es möglich wäre würde ich den VHost gerne ausschließlich im Apache httpd lassen und ihn nicht dezentral auf httpd und Tomcat verteilen.

Danke für jede Antwort.
 
Gelöst?

Hallo maxikg,

hast du dein Problem lösen können?
Ich versuche gerade meinen Jenkins so zu verstecken, dass nur eine einzige IP darauf zugreifen können soll. Kriegs aber auch nicht hin.

Du hast nicht zufällig eine VHost mit der ich was anfangen könnte? :)
 
Ich versuche gerade meinen Jenkins so zu verstecken, dass nur eine einzige IP darauf zugreifen können soll.
Code:
Order deny,allow
Deny from all
Allow from 123.45.67.89
oder auch ein "Range":
Code:
Order deny,allow
Deny from all
Allow from 123.45

Ich hoffe, ich konnte hier weiterhelfen.
 
Back
Top