ipv4 subnet "online bekommen" hetzner proxmox

Maus112

New Member
Hallo Gemeinde,

da ich immer mal wieder auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin, möchte ich mich mit dem Thema Virtualisierung näher beschäftigen.

Zu diesen Zwecken habe ich mir bei Hetzner einen Root-Server angemietet und Proxmox installiert.
Soweit sogut, nun kommt allerdings der Bereich mit dem Einrichten des Netzwerkes, wo ich mich nicht auskenne und bitte nunmehr um Unterstützung.

Folgende Grundlagen sind gegeben:
Hetzner root mit 3 Einzelips (ipv4) sowie einem /29 Subnetz (ipv4) und einem /64 Subnetz (ipv6)

Gegeben sind die IPs (Ip-Werte verändert):
Incl. IP: 222.222.222.222
1. Zusatz-IP: 222.222.222.240
2. Zusatz-IP: 222.222.222.260
Netzmaske für die IPS: 255.255.255.224
Gateway: 222.222.222.297
Broadcast 222.222.222.261

Subnetz-IP:
111.111.111.111 (laut meiner Info nicht nutzbar)
111.111.111.112
111.111.111.113
111.111.111.114
111.111.111.115
111.111.111.116
111.111.111.117
111.111.111.118 (schon fürs Broadcast vergeben)
Netzmaske: 255.255.255.248
Gateway: 222.222.222.222
Broadcast: 111.111.111.118

Das v6-Netzwerk ist für mich erstmal zweitrangig, da ich mich erstmal im v4 einfuchsen will.

Die Einzel-Ips habe ich mitlerweilig online bekommen mittels:

Host-Netzwerkkonfiguration:
auto vmbr0
iface vmbr0 inet static
address 222.222.222.222
netmask 255.255.255.255
gateway 222.222.222.297
pointopoint 222.222.222.297
bridge_ports 0
bridge_stp off
bridge_fd 0
bridge_maxwait 0

up ip route add 222.222.222.240/32 dev vmbr0

VM-Netzwerk-Konfiguration:
auto eth0
iface eth0 inet static
address 222.222.222.240
netmask 255.255.255.255
gateway 222.222.222.297
pointopoint 222.222.222.297

Nur bei dem Einbinden des ipv4 komm ich nicht weiter, kann mir da ggf. jemand weiterhelfen, wie ich dort die Netzwerkkonfiguration für Host & VM hinbekomme, damit ich diese auch online bringen kann?

Vielen Dank & viele Grüße

Maus
 
Top