• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Installation bei Vanager

Eagle1

Registered User
Tach Forum,
ich wollte mir bei Vanager (oder doch besser bei server4you :eek: ) einen vserver zulegen, werde aber auf der Seite nicht schlau, was man da jetzt bekommt :confused: Einen "leeren" Server und "vps-Admin" oder Debian-Confixx-Bundle.

Muss man da jetzt alles selbst installieren (Apache, FTP, PHP, MySQL, Emails, etc.) oder ist der Server "einsatzbereit".

Ich bin nur Win2K-Admin :) mit Grundkenntnissen in Linux. Oder kriegt man da zumindestens einen Anleitung für alles?

Wie ich gelesen habe ist auch das Debian-Confixx-Bundle noch nicht für Sarge (3.1) verfügbar (erst ab 10 Juli?). Sollte man da jetzt warten, um sich ein Update zu sparen?

Thanks
Roland
 
Hallo bei vanager ist alles installiert fix fertig du mußt nur mehr zum schluß confixx istallieren (ist ganz einfach und genau beschrieben schritt für schritt)

nimm bitte nicht s4y hab einen seit 8 Monaten und seit Dienstag ist der down und jetzt noch immer

habe heute einen bei vanager bestellt performance ist ebenfalls um welten besser

mfg Chris
 
Hi, also ich würd auch zu Vanager raten. Is zwar bissel weniger Traffic und Speicherplatz als bei S4Y aber der Service is viel besser. Bin noch nicht Kunde aber habe schon öfters mal was nachgefragt und die Antworten kommen immer recht schnell. Außerdem haste da 0800 Hotline und keine 0190 ^^. Desweiteren habe ich grad eben erfahren von Vanager das wahrscheinlich in den nächsten 14 Werktagen Debian 3.1 inkl. Confixx als Betriebsystem zu Verfügung steht. :)
Achso die Anleitung zum Confixx installieren bei Vanager findest du glaub ich im Admininterface unter Dokumente. Wobei da eigentlich nur paar Sachen abgefragt werden das kann man schon fast nich Installation nennen ;)
 
Back
Top