ILO Fehlermeldung

rgiese

New Member
Hallo!

Ich bekomme im ILO4 meines HP DL380p Gen8 folgende Fehlermeldung angezeigt:

Smart Array P420i Controller Cache Module Status Degraded

Kann es sein das die HP 660093-001 Gen8 G8 FBWC Battery Unit BBU Capacitor Pack Smart Array P222 P420 defekt ist?

Gruß
Raimund Giese
 

rgiese

New Member
Ich hatte es mir fast gedacht, wollte eigentlich nur noch eine 2. Meinung. Danke!!!

Wird diese Pufferbatterie eigentlich während des Betriebes aufgeladen?
 

marce

Well-Known Member
bei den meisten Kontrollern ja - es gibt aber auch welche, wo wirklich eine Batterie verbaut ist.

So oder so - nach einiger Betriebszeit sind die Dinger einfach durch.
 

danton

Debian User
Wenn du die HP Smart Array Tools auf deinem Server installiert hast, sollte dort auch angezeigt werden, dass es die Batterie ist. Als wir noch HP-Server im EInsatz hatten, war nach 3-5 Jahren Ersatz fällig - HP empfiehlt den Tausch nach 3 Jahren.
 

rgiese

New Member
Habe noch ein Problem mit dem ILO. Ein formatieren der SD über die ILO Oberfläche brachte keine Änderung. Ist die SD zwingend notwendig oder kann man den Fehler ignorieren?
1630245433843.png
 

Chelrid

New Member
Hallo,

auch wenn der Beitrag schon etwas her ist, habe ich da auch eine Frage zu.

Ich habe eine gebrauchten ProLiant Microserver Gen8. Dieser meckert seit einiger Zeit "Cache Module Status Degraded". Darauf hin habe ich nach Googlen usw. bei Servershop24.de ein Battery Pack https://www.servershop24.de/hp-fbwc-battery-unit-capacitor/a-113907/ gekauft. Dies ist mit dem bisher verbauten identisch.

Leider meckert der Server auch seit dem Tausch des Battery Packs immer wieder mal am Cache rum.
Wenn ich den Server neustarte ist die Meldung verschwunden und die LED leuchtet blau (Bei Fehler blinkt sie orange)

Der Server läuft nicht im Dauerbetrieb, sondern wird durch Lights-Out (nicht ilo) in den Ruhezustand versetzt, wenn kein Client mehr aktiv ist.
Kann das damit zusammenhängen?
 
Top