• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

IIS SMTP Serverproblem

Triton

Registered User
Hallo,

ich bin mir sicher das ich mit meinem Problem nicht der erste bin, aber dennoch wage ich es ;)

Gibt es eine Möglichkeit den SMTP Server gegen dritte zu sicher (so das sie nicht über meinen SMTP SPAM versenden können), aber so das andere mir Mails schicken können und ich selber welche an dritte verschicken kann.

Mein System: Windows 2003 Server, IIS6.0

Ich danke für jede Hilfe.
 
Bei den Methoden stosse ich auf folgendes Problem:

Ich kann keine Mails versenden da:

"530 5.7.3 Client was not authenticated"

Das gleiche bekomme die Leute die mir eine Mail schreiben in Form einer MDS Mail.

Stell ich den Server auf Anonym, geht es wieder, allerdings brauch ich nicht 5 Sek warten dann ist mein SMTP wieder voll mit Spammern
 
Hallo!
Welchen Client nutzt du?
Nutzt du eine Windows 2000/2003 Domain?
Wird Integrierte Sicherheit oder Passwort Datei verwendet?
Melden sich die Benutzer mit DOMÄNENNAME\Benutzername an?

mfG
Thorsten
 
Ich nutze Windows 2003 (Mit Active Directory und mehrern Domains)

Meine Client ist Outlook, jedoch will ich per Webinterface ebenfalls die Möglichkeit haben zuzugreifen und zu senden.

Die User sollen sich nicht auf dem Localhost auf ihre accounts einloggen sonder per Mailclient von der ferne auf ihre Mailaccounts zugreifen können.

Die Standartauthentifizierung:

Addy: someone@example.com
User Someone
pw: example

Sollte genügen um Mails abzurufen und zu empfangen
 
Hallo!

Schon mal Domain\User probiert? Wobei mit Domain der NETBIOS Name ist.

mfG
Thorsten
 
Thorsten said:
Hallo!

Schon mal Domain\User probiert? Wobei mit Domain der NETBIOS Name ist.

mfG
Thorsten

Naja, es sollte für Leute zugreifbar sein, gleichgültig welchen Namen sie tragen.

Oder wie war das gemeint? ;)
 
Back
Top