HP ProLiant DL360 G7 - Alternative?

tilag

New Member
Guten Abend,

in der Vergangenheit habe ich mich nicht um die Hardware kümmern müssen. Nun suche ich einen 19" Server mit 1 HE, dessen Stromaufnahme idealerweise unter 150 Watt im Durchschnitt liegt (wenig bis mittlere Auslastung, aufgrund des Budgets auch bis 200 Watt möglich) und vergleichbare Hardware wie folgt besitzt:
- 2x Intel Xeon X5670
- 16 - 32 GB RAM (erweiterbar bis mind. 128 GB)
- mind. 4 Festplattenschächte
- 2 - 4 1Gbit Ethernet Ports

Das Budget liegt bei 600 €, weswegen der Server natürlich gebraucht sein darf.

Ich hätte die Möglichkeit den HP ProLiant DL360 G7 mit dieser Ausstattung zu erhalten. Da ich mich, wie schon gesagt, mit der Hardware leider vorher nicht auseinandersetzen musste, kann ich nicht genau einschätzen ob ein DL360 G7 mit dieser Austattung noch im Bereich zwischen 150 und 200 Watt liegt. Kann mir das jemand beantworten? Falls nicht, nach welchen Alternativen sollte ich mich umsehen?

Besten Dank,
tilag
 

Linevast

New Member
MOD: Fullquote entfernt.

Bei zwei X5670 wirst du definitiv über die 150 - 200 Watt Stromverbrauch kommen. Die X56x Reihe sind wahre Stromfresser. Hier erreichst du unter Vollast schon mal gerne über 350 Watt bei so einer Dual-CPU Konfiguration. Ich würde an deiner Stelle lieber nach einer Konfiguration mit Sockel 2011 schauen. Bei Ebay bekommst du entsprechende CPUs schon ziemlich günstig. Zum Beispiel die E5-2670 v1 werden um die 125€ gehandelt. Davon würde dir wahrscheinlich eine ausreichen.
 
Last edited by a moderator:

tilag

New Member
Super, vielen Dank, die Infos sind schon viel wert!

Wie sieht es denn mit zwei L5640 aus? Die sollten ja deutlich weniger Strom verbrauchen bei immer noch angemessener Leistung. Würdest du denn grundsätzlich überhaupt noch zu einem DL360 G7 raten oder eher mehr investieren in Generation 8?
 

marce

Well-Known Member
Mal anders gefragt: Was ist denn der Einsatzzweck von der Kiste? Wo soll er stehen? Welche Infrastruktur drumherum steht zur Verfügung?
 
A

andreas0

Guest
Er wird in einem RZ untergebracht und soll einige wenig belastet Server virtualisieren.
Ist es in so einem Fall für dich nicht sogar günstiger, wenn du dir für deine virtuellen Server einen dedizierten Server bei einem Provider deiner Wahl für eine feste Monatsmiete anmieten würdest?
 

Fusl

Blog Benutzer
einen dedizierten Server [...] anmieten
Würde ich auch so sagen, wir haben noch einige, hunderte DL360 G6, G7 und ähnliche Dell und Supermicro Maschinen mit L5630, X5650, X5675 und X5698 in einem RZ in Ungarn stehen wo Strom billiger ist als in Deutschland, trotzdem zahlen wir dort 10k+ im Monat und der Stromverbrauch wird dir den Strich durch die Rechnung machen.

Mein Tipp: Sieh dich lieber bei einem halbwegs vernünftigen Anbieter wegen eines Mietservers um oder frag bei der Bank deines Vertrauens nach einem Kredit für einen neuen, Stromsparenden Server, alles kommt sich auf eine längere Laufzeit gerechnet billiger als einen DL G6 oder G7 zu betreiben.
 
Top