Hetzner führt DDoS Protection ein

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
Das wird wohl eher an der Kompetenz seitens Accelerated hinsichtlich DDoS Mitigation liegen als euren Switch Uplinks (klingt natürlich anders besser).
Voxility haben wir bei Accelerated ins Rennen gebracht :) Natürlich auf Nachdruck unserer Kunden da eigene Lösungen immer wieder an der Extremen Bandbreite mancher Angriffsmuster gescheitert sind.
 

Pijay

Registered User
Mal so rein aus Interesse, Voxility ist ein amerikanischer Anbieter (?), Ihr leitet euren gesamten eingehenden Traffic durch deren Netzwerk, was sagt denn da so der Datenschutz?
 

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
Voxility ist eine rumänische Firma. Aber das ist nur Routing dort werden die Daten ja nicht angelegt wie z.B bei Cloud Anbietern. Die Daten werden ja so oder so bei uns gespeichert und nicht bei Voxility.
 

MadMakz

Member
Unternehmen haben keine diplomatische immunität.

Für Voxility gillt das gleiche wie jedem EU ansässigem oder operierenden Unternehmen. Und wie bei sogut wie jedem Unternehmen ist es kaum nachweisbar ob man sich an Regeln hält oder nicht.
 

Lord Gurke

Nur echt mit 32 Zähnen
Mal so rein aus Interesse, Voxility ist ein amerikanischer Anbieter (?), Ihr leitet euren gesamten eingehenden Traffic durch deren Netzwerk, was sagt denn da so der Datenschutz?
Wie steht es mit dem Datenschutz, wenn der Traffic durch Level3 fließt? Oder Hurricane Electric? Oder NTT? ;)
 

vb-server

Registered User
Mal von der Herkunft der ganzen Transits abgesehen (GTT, HE, NTT etc sind auch nicht deutsch), sollte jeder seine Services selbst entsprechend verschlüsseln. Unverschlüsselte Kommunikation ist unsicher, egal über welchen IXP/Transit es geht.
 

Joe User

Zentrum der Macht
Mal so rein aus Interesse, Voxility ist ein amerikanischer Anbieter (?), Ihr leitet euren gesamten eingehenden Traffic durch deren Netzwerk, was sagt denn da so der Datenschutz?
Selbst wenn der Traffic ausserhalb der EU geroutet würde, haätte der Datenschutz nichts dagegen, warum auch...
 

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
Wenn man sich den Traceroute ansieht, sieht man eigentlich, dass er Deutschland nicht verlässt :) Der erste Hop nach dem Telekom Netz ist der POP in Frankfurt. Es geht wohl eher um die Herkunft der Firma, das spielt aber beim globalen IP Transit weniger eine Rolle. Wie gesagt spielt es eine Rolle, wo die Daten ankommen und die Daten auch gelagert werden nicht über welche Telekom Leitung diese laufen. Für den Weg der Datenübermittlung gibt es, wie schon vorher von einigen erwähnt, Verschlüsselungsverfahren.
 
Top